Wohnzimmertisch selber bauen

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Tiefe Einblicke gewährt dieser selbst gebaute Couchtisch: In der Vitrine präsentiert der Wohnzimmertisch die Dinge, die Ihnen am Herzen liegen.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Aus Leimholz schneiden Sie mit der Handkreissäge und einem Parallelanschlag (oder einer Führungsschiene) die Hölzer zu.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Alternativ können Sie hierzu auch eine Stichsäge mit möglichst breitem Sägeblatt verwenden.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Für die Aufnahme der Glasplatte fräsen Sie einen Falz mit der Oberfräse.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Dann schneiden Sie diese Rahmenbretter auf Gehrung. Das gelingt sehr exakt mit der Präzisions-Gehrungssäge.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Nun den Tischplatten- Rahmen verleimen. Achten Sie darauf, dass das Stichmaß (Diagonalmaß) übereinstimmt.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Weiter geht’s mit den Tischzargen. Ins Stirnholz der kurzen Querzargen schlagen Sie Drahtstifte, kneifen die Köpfe ab ...

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

... und drücken die Zargen rechtwinklig (Lade benutzen!) gegen die hintere Längszarge.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Beim anschließenden Verleimen (mit Zwinge oder Spanngurt verpressen) kann so nichts verrutschen. Prüfen Sie die rechtwinklige Verbindung!

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Leimen Sie jetzt innen gegen die Seitenzargen die Laufleisten für den Vitrinen-Schubkasten.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Die vier Tischbeine bestehen aus jeweils drei miteinander verleimten Holzstreifen. Seitliche Zulagen verwenden oder zum Nageltrick greifen, damit das Holz beim Pressen nicht verrutscht.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Danach die Beine rechtwinklig kürzen.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Die Tischbeine werden außen/seitlich an den Seitenzargen verschraubt. Vorbohren und Senken nicht vergessen!

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Jetzt leimen Sie den Tischplattenrahmen auf die Zargen und Beinköpfe.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

So sieht der Tisch jetzt aus, es fehlen nur noch der Schubkasten und die Glasplatte.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Die Zargen des Schubkastens stumpf verleimen (Nageltrick) und mit dem Spanngurt bis zum Trocknen des Leims pressen.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Sperrholzboden rundum bohren und senken und nach Leimangabe auf der Zarge mit Senkkopfschrauben fixieren.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Schubkastenblende von innen aufschrauben. Die Schraubenköpfe vollständig versenken und mit Holzpaste abspachteln.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Bodengleiter unter den Tischfüßen verhindern Kratzspuren auf dem Fußboden.

Couchtisch bauen

Wohnzimmertisch mit Vitrine

Nach dem Ölen eine 5-mm-Glasscheibe mit geschliffenen Kanten beim Glaser besorgen und einlegen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.