WC-Sitz mit Absenkautomatik

Möchten Sie ein kaputtes oder unansehnliches WC austauschen, können Sie das gut selbst erledigen. Wir sagen, auf was bei Kauf und Montage zu achten ist und erklären anschaulich, wieso Sie gleich zu einem WC-Sitz mit Absenkautomatik greifen sollten.

Checkliste Werkzeug

Morgens 3 Uhr in Deutschland, alles schläft, nur Sie schleichen auf leisen Sohlen ins Badezimmer. Sie verrichten Ihr Geschäft und wollen sich gerade zum Waschbecken umdrehen, da passiert es plötzlich – ein ohrenbetäubender Knall hallt durch das ganze Haus! Ihre Mitbewohner sitzen senkrecht in ihren Betten, der Nachbarshund fängt an zu bellen und von irgendwoher hört man leise ein Baby weinen. Ganz klar: Mit einem WC-Sitz mit Absenkautomatik wäre das nicht passiert!

WC-Sitz mit Absenkautomatik
Im wahrsten Sinn des Wortes war hier ein Sprung in der Schüssel, weshalb das WC ausgetauscht wurde. Foto: sidm / CK

Zugegeben, ein bisschen haben wir in diesem Szenario vielleicht übertrieben. Dennoch sind die Vorteile eines sich automatisch absenkenden WC-Sitzes nicht von der Hand zu weisen. Nicht nur, dass Sie damit nie wieder unsanft aus dem Schlaf gerissen werden, das sanfte Absenken schont auch das Material. Nur einmal zu viel runtergekracht, kann der WC-Sitz die komplette Toilette regelrecht zerreißen – wie im Vorher-Bild oben zu sehen ist. Zu tief müssen Sie für die Technik auch nicht in die Tasche greifen. Einzelne Sitze sind bereits ab 15 Euro erhältlich. Komplette Klos mit automatisch absenkbaren Sitzen finden Sie bereits ab 50 Euro im Handel.

 

WC-Sitz mit Absenkautomatik: Darauf müssen Sie beim Kauf achten!

Haben Sie sich erst einmal für ein WC-Sitz mit Absenkautomatik entschieden, gibt es noch einige andere Punkte zu klären, denn wandhängendes WC ist nicht gleich wandhängendes WC.

Bad
Wandhängendes WC – die Montage

Wie Sie ein wandhängendes WC an befestigen, zeigen wir in dieser Montage-Anleitung

Zunächst stellt sich die Frage, ob Zu- und Abläufe im Boden oder in der Wand platziert sind. Entsprechend muss ein WC mit Boden oder mit Wandabgang ausgewählt werden. Als Zweites stellt sich die Frage, ob man einen Flach- oder Tiefspüler möchte. Bei Letzterem landen die Ausscheidungen direkt im Wasser, beim Flachspüler liegen sie erst auf der Keramik auf. Die Form des WCs muss zum Rest der Einrichtung passen, wie in unserem Fall das eher eckige WC jetzt sogar besser zum vorhandenen Waschtisch passt.

Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.