Wandbilder basteln

Romantische Wandbilder für Valentinstag

Eine tolle Überraschung für den Liebsten oder die Liebste nicht nur zum Valentinstag: Diese kleinen Wandbilder sind von bleibendem Wert und verdienen einen Ehrenplatz an der Wand.

(1/9)
Bilder zum Valentinstag basteln

Valentinstag-Bild basteln

Wenn Sie am Valentinstag morgens aufwachen und zuerst auf dieses selbst gebastelte Wandbild schauen, wissen Sie, dass Sie jemand sehr liebt!

Bilder zum Valentinstag

Valentinstag-Bild basteln

Zum Basteln des Wandbildes richten Sie zunächst Ihren Arbeitsplatz ein ...

Valentinstag: Bilder

Valentinstag-Bild basteln

... und fertigen dann zunächst die Herz-Schablone an:
Aus dem festen Papier eine Schablone nach der Vorlage fertigen. Dafür das Herz mit dem Cutter sauber ausschneiden.

Valentinstag: Wandbild basteln

Valentinstag-Bild basteln

Mithilfe der Schablone neun Quadrate aus unterschiedlich gemusterten Papieren zuschneiden, das Herz auf die Rückseiten übertragen. Die Herzen mit dem Cutter aus den Quadraten schneiden.

Valentinstag: Wandbild basteln

Valentinstag-Bild basteln

Die Quadrate nun auf der Rückseite mit Sprühkleber (z. B. tesa® Sprühkleber PERMANENT) besprühen.
Praxistipp: Vorher das Patchworkbild zur Probe zusammenlegen, damit die unterschiedlichen Muster gut miteinander harmonieren.

Valentinstag: Wandbild basteln

Valentinstag-Bild basteln

Papier-Quadrate bündig auf die rote Pappe kleben.
Praxistipp: Bei etsy.de oder DaWanda.de kann man digitale Papiere in allen Farben und Mustern bestellen und einfach zu Hause ausdrucken.

Valentinstag: Wandbild basteln

Valentinstag-Bild basteln

Mit Flüssigkleber (z. B. tesa® Alleskleber) eine etwas dickere gerade Linie mittig in die Herzen ziehen.

Valentinstag: Wandbild basteln

Valentinstag-Bild basteln

Die ausgeschnittenen Herzen mittig falten und die Knicklinie auf die Klebelinie setzen.

Valentinstag: Wandbild basteln

Valentinstag-Bild basteln

Die Herzen abstützen, bis der Klebstoff getrocknet ist.
Praxistipp: Wenn Sie das selbst gebastelte Wandbild in einem tiefen Bilderrahmen präsentieren, wirkt das Valentinstag-Geschenk noch hochwertiger!

Ein fester Platz im Herzen der Beschenkten ist Ihnen mit diesen Valentinstag-Bildern auf jeden Fall sicher! Wie Sie diese Wandbilder basteln, zeigt unsere Anleitung Schritt für Schritt.

Passt zum Thema:
Valentinstag-Geschenke für Männer & Frauen
Sprüche für den Valentinstag
Valentinstagdeko

Der 3D-Effekt der Valentinstagsherzen kommt natürlich nur richtig zur Geltung, wenn das Valentins-Bild in einem tiefen Bilderrahmen präsentiert wird! In unserem Fall haben wir uns auch für einen übergroßen Rahmen entschieden und das eigentliche Bild mit viel Freiraum in der Mitte platziert.

Valentinstag: Wandbild selber basteln

Fertigen Sie zunächst eine Herzschablone an. Mit dieser schneiden Sie neun gleichgroße Quadrate aus unterschiedlichem Papier zu.

Checkliste Werkzeug

  • Alleskleber

  • Bleistift

  • Cuttermesser

  • Lineal

  • Schere

Die Papierquadrate werden dann bündig auf ein Stück roter Pappe geklebt. Die ausgeschnittenen Herzen mittig falten und mit Flüssigkleber mittig auf die Herzen aufkleben. Zum Schluss kommt das Wandbild einfach noch in einen Rahmen und kann direkt aufgehangen werden. Wie genau Sie das Wandbild selber machen, zeigt die Anleitung oben in der Bildergalerie Schritt für Schritt >>

Fotos: Hersteller/ tesa SE

Das könnte Sie auch interessieren ...