Türschloss ölen

Es kann ganz schön nerven, wenn der Schlüssel sich nur unter großer Anstrengung im Türschloss drehen lässt. Wenn Sie das Türschloss ölen, kann meist die alte Funktionstüchtigkeit wieder hergestellt werden.

Türschloss ölen

Zwei Mittel sorgen hier wieder für ein leichtes Spiel: Ein flüssiges Schmiermittel wird direkt in den Zylinder gespritzt. Oder Graphitpulver wird auf den Schlüssel gegeben und dieser dann umgedreht. Praxistipp: Kein übliches (Speise-)Öl verwenden, das wird ranzig und verstopft das filigrane Innere des Schließzylinders!

Flüssiges Schmiermittel macht das Schloss leichtgängig. Praxistipp: Graphitpulver auf dem Schlüssel erfüllt den gleichen Zweck.

Wenn das Ölen des Türschlosses nicht mehr aussreicht: Alte, schwergängige Schlösser sind auch ein Sicherheitsrisiko. Wenn sie sich nicht mehr leichtgängig und zuverlässig schließen lassen, sollten Sie den Schließzylinder austauschen.

Wie das im Detail funktioniert, zeigt das Video Schritt für Schritt:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.