Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Meist lassen sich Teppichfliesen ohne Klebeband verlegen: Wann es dennoch sinnvoll ist, selbstliegende Teppichfliesen zu fixieren, erfahren Sie hier.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Hier erfolgt die Verlegung auf einem Podest, der Untergrund ist Trockenestrich (der Untergrund muss trocken, sauber und eben sein).

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Beseitigen Sie auch kleine Unebenheiten wie Klebstoffreste oder Spachtelmasse, damit die Fliesen flach aufliegen.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Am besten saugen Sie die Fläche gründlich ab, damit sie staubfrei ist und Klebeband oder Fixierung danach gut haften. Achtung Fußbodenheizung: Diese muss 24 Stunden vor der Verlegung der Fliesen ausgeschaltet und sollte erst 48 Stunden danach allmählich wieder hochgefahren werden.

Teppichfliesen ausrichten

Normalerweise die erste Fliesenreihe von der Türöffnung parallel zur Wand bis zur Raummitte legen und alle anderen daran ausrichten. Unser Podest ist ein Spezialfall: Fliesenbreite abzüglich Podesthöhe ermitteln.

Teppichfliesen ausrichten

Das Maß auf dem Estrich markieren.

Teppichfliesen ausrichten

Eine entsprechende Linie ziehen, an der Sie die erste Fliesenreihe ausrichten und ggf. Klebeband befestigen können.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Die Fliesen wurden in unserem Fall seitlich um das Podest herum gelegt. Dazu muss eine Fliese über Eck eingeschnitten werden.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Es wurde die Podesthöhe abgemessen und das Maß auf die Fliesenrückseite übertragen. Dazu einen hellen Stift bereithalten!

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Die Fliesen können dann relativ einfach mit einem Teppichmesser von der Rückseite aus zugeschnitten werden.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Ein stabiles Schneidelineal aus Metall, am besten vielleicht noch mit Libellen und Griff, hilft beim Zuschnitt der Fliesen.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Unsere erste Fliese wurde also über Eck ausgeschnitten und konnte so zu zwei Seiten am Rand umgeknickt werden.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Damit die Teppichfliesen halten, wurde die komplette Podesthöhe mit doppelseitigem Klebeband versehen.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Das verwendete tesa-Band ist leicht von Hand abreißbar und klebt sehr gut – Schutzfolie abziehen und Fliese fest andrücken.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Am Rand und parallel der angezeichneten Linie wurde ebenfalls Klebeband befestigt.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Es folgte nun die erste Fliese mit der zugeschnittenen Ecke. Diese am Rand anlegen ...

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

... und das 10 mm starke Material sorgfältig nach unten drücken. Grundsätzlich aber nicht zu kräftig andrücken, der Teppichpol wird sonst eingedrückt oder krummgezogen.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Schutzfolie immer abschnittsweise vom Klebeband abziehen und nächste Fliese fest andrücken.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Praxistipp: Auf der Fliesenrückseite gibt ein Pfeil die Polrichtung an. Achten Sie darauf, dass die Pfeile bei der Verlegung in eine Richtung zeigen. Oder je nach gewünschtem Erscheinungsbild jede Fliese abwechselnd um 90 Grad drehen.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Statt wie hier fortlaufend einfarbig zu verlegen, bietet es sich bei Fliesen an, mit verschiedenen Farben ein Muster zu erzielen.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Für die nächste Reihe in Fliesenbreite eine Markierung am Boden vornehmen und das Klebeband parallel dazu verkleben.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Die Teppichfliesen dicht aneinanderlegen, die Unterseite muss eng anschließen, aber der Pol darf nicht eingeklemmt werden.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Der Fliesenkarton kann als Schablone dienen: Eine Fliese auflegen und aus dem Deckel in Fliesengröße die Pappe ausschneiden.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Das Stück Pappe kann nun wie hier an einem Dachbalken aufgelegt und entsprechend ausgeschnitten werden. Fliesen möglichst von der Rückseite schneiden und Pappe oder Holz darunterlegen. Kommt die Klinge auf Estrich oder Putz, wird sie stumpf!

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Kontrollieren Sie danach, ob der Ausschnitt für die Stelle exakt passt.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Anschließend können Sie die Pappschablone auf den Fliesenrücken legen und die Fliese passend zuschneiden. 

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Sie sollte dann genau und bündig aufgelegt werden können.

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Am Rand lassen sich die Fliesen auch direkt umknicken und durchschneiden. Vorsicht: Dabei nicht den Untergrund zerkratzen!

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

Ansonsten für den Zuschnitt der letzten Reihe eine Fliese umgedreht auf die vorletzte Reihe legen und eine dritte Fliese bündig ...

Teppichfliesen verlegen ohne Klebeband

... zur Wand. Restfläche auf der umgedrehten Fliese anzeichnen und diese beschneiden. Dann sollte es passen!

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.