Spitztüten basteln

Spitztüten sind perfekt für festliche Naschereien: Wie Sie Spitztüten basteln, die Sie mit Süßigkeiten gefüllt an den Weihnachtsbaum hängen können, zeigt Schritt für Schritt unsere kostenlose Bastelanleitung.

(1/8)
Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Praxistipp:  Füllen Sie die Spitztüten mit einzeln eingepackten Süßigkeiten, ehe Sie sie an den Tannenbaum hängen!

Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Übertragen Sie die Vorlage für die Spitztüte auf etwas Backpapier. Zeichnen Sie die Vorlage mit einem Bleistift auf Kraftpapier nach und schneiden Sie die Spitztüte aus.

Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Machen Sie das Kraftpapier leicht feucht und zerknüllen Sie es, um ihm eine schöne Struktur zu verleihen. Lassen Sie es dann auf einem Küchentuch trocknen!

Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Stanzen Sie mit der Lochzange Löcher für die Lederschnur in das Papier. Praktisch: Auf der Vorlage sind die Positionen der Löcher vorgezeichnet.

Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Dekorieren Sie die Spitztüte nun mit Farbe und Stempeln. Am besten hält die Farbe, wenn Sie sie mit einem Schwamm auf dem Stempel auftragen. Lassen Sie die Farbe trocknen.
Alternativ können Sie auch von Hand Muster auf die Spitztüte malen!

Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Kleben Sie die Spitztüte mithilfe der Heißklebepistole zusammen.

Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Schneiden Sie ein Stück Lederschnur ab und fädeln Sie es von außen durch das obere Loch und dann von innen durch das untere Loch nach draußen. Verknoten Sie die Schnur an der Außenseite. Wiederholen Sie diesen Schritt in umgekehrter Reihenfolge auf der anderen Seite.

Foto: Hersteller / Sostrene Grene

Spitztüten basteln

Fertig sind die selbst gebastelten Spitztüten!

Spitztüten zählen vielleicht zu den ältesten Arten, einen Weihnachtsbaum zu schmücken. In den kleinen kegelförmigen Tüten finden Nüsse, Kekse oder auch kleine Beerenzweige Platz und geben so einen ganz natürlichen Weihnachtsbaumschmuck ab!

Das tolle an dieser Art, den Tannenbaum zu schmücken: Sie können die Spitztüten basteln und über die leckere Füllung freuen sich am Weihnachtsabend nicht nur die Kinder! Los geht’s ...

Bastelanleitung & Vorlage: Spitztüten basteln

Checkliste Werkzeug

    Bevor Sie mit dem Basteln der Spitztüten für den Christbaum beginnen, besorgen Sie sich das Bastelmaterial und legen Sie sich die benötigten Werkzeuge bereit. Sie brauchen nur eine Schere, die Heißklebe-Pistole und eine Lochzange. Außerdem an Material: 

    • Lederschnur
    • Bastelfarbe
    • Waschbares Kraftpapier
    • Stempel / Stempelkissen

    Spitztüten basteln

    Umfang: 1 Seiten - kostenlos!

    PDF herunterladen >> (970.89 KB)
    Foto: Hersteller / Sostrene Grene

    Wie Sie die Spitztüten basteln, zeigt die Bildergalerie oben Schritt für Schritt. Wir haben gedeckte, warme Farben für die Spitztüten gewählt, denn für uns ist klar, dass mit so klassischem Christbaumschmuck das hyggeligste Weihnachten seit langem eingeläutet wird! Natürlich können Sie auch andere, kräftigere Farben wählen, die zu Ihrem Baumschmuck passt.

    Sie wollen noch mehr Ideen für individuellen Christbaumschmuck? Das Video bietet tolle Inspirationen, wie Sie einzigartige Weihnachtsbaumkugeln selber basteln:

    JW Video Platzhalter
    Zustimmen & weiterlesen
    Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

    Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

    Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

    Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

    Material / Fotos: Søstrene Grene

    Das könnte Sie auch interessieren ...