Schneekugel selber machen

Diese Upcycling-Idee ist der Hit: Die Basis ist ein leeres nutella-Glas, das sich wohl in jedem Haushalt findet. Wie man daraus eine Schneekugel selber machen kann, zeigt das Video Schritt für Schritt.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Schneekugel ist ein romantisches Spielzeug aus Großmutters Zeiten: Die Miniatur-Winterwelt unter der Glaskuppel regt zum träumen an. Der sanft rieselnde Schnee fasziniert Kinder bis heute. Wir haben eine Upcycling-Idee aufgestöbert, wie Sie eine Schneekugel selber machen können und dafür lediglich ein altes nutella-Glas und etwas Deko benötigen.

Checkliste Werkzeug
  • Heißklebepistole
  • Schere

Statt des nutella-Glases eignet sich auch jedes andere Einmachglas mit dichtem Schraubdeckel. Außerdem benötigen Sie zum Bau der Schneekugel noch folgende Materialien:

Schneekugel selber machen
Weihnachtliche Schneekugel basteln: Das benötigen Sie dafür. Foto: Hersteller / nutella
  • Weihnachtliche Figuren (zum Beispiel Tannenbäume)
  • Kunstschnee für Schneekugeln
  • Glitzer (Gold)
  • Ein Streifen Stoff in Holzoptik (ca. 27 cm x 2 cm, erhältlich im Bastelshop)
  • Destilliertes Wasser
 

Anleitung für selbst gemachte Schneekugeln 

Die einzelnen Arbeitsschritte zeigt auch das Video zu Beginn des Artikels. Wollen Sie die Schneekugel nachbauen, hilft Ihnen diese Anleitung bei dieser einfachen Upcycling-Idee:

  1. Entfernen Sie den Einleger aus dem Deckel und ...
  2. ... kleben Sie die Figuren mit Heißkleber im Deckel fest. Wichtig: Rand frei lassen, damit sich das Glas später noch schließen lässt.
  3. Kleben Sie anschließend den Stoff in Holzoptik mit Heißkleber auf den Deckelrand.
  4. Jetzt noch das Glas mit destilliertem Wasser randvoll aufgießen und den Kunstschnee sowie etwas Glitzer hinzugeben.
  5. Deckel aufsetzen und Einmachglas fest zuschrauben. Vorsicht: Beim Eintauchen des Deckels, wird etwas Wasser überschwappen!
  6. Selbst gebastelte Schneekugel schütteln und Schnee-Gestöber bewundern!

Schneekugel selber machen

Quelle/Fotos: Hersteller / nutella

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.