Dachrinne und Fallrohre montieren

Dachrinne und Fallrohre montieren

Vorsicht: Für eine sichere Montage der Regenrinne benötigen Sie in jedem Fall ein Gerüst!

Neuer Einleitungstext: Wo?

Dachrinne und Fallrohre montieren

Entlang der Traufbohle die Montagepunkte der Rinnenhaken anzeichnen. Sie werden im Sparrenabstand befestigt, max. aber mit 1000 mm Abstand.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Die Rinnenhaken müssen nun entsprechend der Dachneigung und des Rinnenverlaufs gebogen werden. Dazu Markierung vornehmen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Der Rinnenwulst muss am Rinnenhochpunkt unter dem gedachten, verlängerten Dachverlauf liegen. Haken entsprechend biegen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

An den markierten Montagepunkten der Rinnenhaken diese verkehrt herum anlegen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Setzen Sie nun an beiden Dachenden den höchst- und den tiefstgelegenen Haken …

Dachrinne und Fallrohre montieren

… und verbinden beide mit einer stramm gespannten Richtschnur. Dann die restlichen Haken montieren.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Zusätzlich zu den Montagepunkten bietet die Schnur Sicherheit beim Ausrichten der Haken – das Gefälle muss sichergestellt sein!

Dachrinne und Fallrohre montieren

Für den Rinnenkessel (Ablauf), der am tiefsten Punkt der Rinne montiert wird, muss ein Ausschnitt vorgenommen werden. Dazu …

Dachrinne und Fallrohre montieren

… Kessel am entsprechenden Rinnenstück ansetzen und Ausschnittsöffnung markieren.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Mit einer Blechschere den Ausschnitt an der Aluminiumrinne herstellen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Am tiefsten Punkt beginnend einen Rinnenabschnitt einlegen. Die Federn der Rinnenhaken dann schließen, also umbiegen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Kontrollieren Sie mit einer Wasserwaage/ Richtlatte das Gefälle der Rinne – 4 mm pro Meter.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Die Federn der Rinnenhaken immer an beiden Seiten umbiegen und die Rinne fixieren.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Rinnenkessel an der Öffnung einhängen und Federn umbiegen. Vorher den Rinnenausschnitt etwa 4 mm nach unten weg „anreifen“.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Die Rinnenabschnitte werden verklebt. Spezialkleber am Vorkopfstück auftragen … Dazu die Klebeflächen anschleifen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Mit dem zum System gehörenden Reiniger die Klebeflächen säubern. Vorm Verkleben ca. 5 Minuten Verdunstungszeit abwarten.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Zum Verkleben eine rund 8 mm dicke Kleberaupe vom Prefa-Spezialkleber auftragen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Rinnenabschnitte ineinandersetzen, sie sollten sich etwa 8 cm überlappen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Hinteren Rinnenbug schließen, z. B. mit einer Flachzange. Kleber sollte nun an der Innenseite austreten.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Innen am äußeren Rinnenwulst wird noch eine Niete gesetzt. Dazu vorbohren.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Anschließend eine Prefa-Patentniete 4 x 10 mm setzen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Am Rinnenende das Rinnenblech ca. 4 mm anreifen, z. B. mit einem Hammer. Die Rinne sollte am Dachende im Übrigen etwa …

Dachrinne und Fallrohre montieren

… 30 mm überstehen. Mit Schleifpapier die Biegung glätten.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Dann die Klebeflächen wieder sorgfältig reinigen – Verdunstungszeit beachten!

Dachrinne und Fallrohre montieren

Spezialkleber am Vorkopfstück auftragen …

Dachrinne und Fallrohre montieren

… und dieses am Rinnenende aufstecken.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Mit einer Zange die Teile zusammendrücken, bis Kleber austritt. Die Innenseiten dann noch mit Silikon abdichten.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Fallrohrabschnitte provisorisch zusammensetzen, anhalten und Bohrpunkte für die Montage der Rohrschellen markieren.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Ganz unten wird das Standrohr, hier mit Reinigungsöffnung, ans Kanalnetz angeschlossen und ausgerichtet.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Die Rohrschellen müssen mindestens alle 2 m gesetzt werden, der Abstand zur Wand muss 2 cm betragen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Nun das Fallrohr (wieder) zusammenstecken und vom Grundrohr bis zum Rinnenkessel montieren.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Ist das Rohr ausgerichtet, die Rohrschellen mit Schraubenschlüssel festziehen.

Dachrinne und Fallrohre montieren

Schon ist die Dachrinne montiert!

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.