Deko-Vasen Kleine Vasen dekorieren

So viele schöne Blumen und nur so wenig Vasen dafür – ein häufiges Problem, denn schöne Deko-Vasen sind nicht gerade billig. Wir zeigen Ihnen daher fünf einfache Möglichkeiten, um für nur wenig Geld kleine Vasen zu dekorieren und zu basteln.

Reagenzgläser-Vasen

Foto: Hersteller / © tesa SE

 

Dekorative Vasen aus Reagenzgläsern

In einer großen Vase gehen Einzelblüten häufig unter. In einem Reagenzglas haben Sie jedoch exakt die richtige Größe und kommen perfekt zur Geltung. Damit die Reagenzgläser-Vasen stabil stehen, werden Sie mit Klettpunkten auf dekorative Holzklötze geklebt.

Praxistipp: Die Klötze aus Naturholz lassen sich mit Malerband in geometrischen Mustern abkleben und dann bemalen.

Wohnen
Washi Tape DIY: Vasen dekorieren

Mit buntem Deko-Klebeband werden einfache Glasflaschen zu fröhlich-frischen Vasen

 

Reagenzglas-Vasen selber basteln

In nur fünf Schritten können Sie die Vasen aus Reagenzgläsern selber bauen. Pro Vase benötigen Sie dafür nur 5 Minuten plus etwa eine Stunde Trocknungszeit. Die einzelnen Schritte können Sie sich oben im Video anschauen oder hier nachlesen:

  1. Die zu bemalenden Flächen auf den Bauklötzen mit Malerband abkleben.
  2. Die frei gebliebenen Flächen mit Kreidefarbe bemalen und nach dem Trocknen das Malerband abziehen.
  3. Den härteren Klettpunkt auf den Holzklotz kleben und gut andrücken.
  4. Das weiche Gegenstück auf den Boden des Reagenzglases kleben und ebenfalls gut andrücken.
  5. Reagenzglas mit Wasser füllen und auf den Klettpunkt setzen. Fest andrücken und Blüten hineinstellen.
Vasen aus Reagenzgläser
Foto: Hersteller / tesa SE
 

Materialliste: Vasen aus Reagenzgläsern

  • Ausrangierte Bauklötze aus Naturholz
  • Reagenzglasvasen mit geradem Boden
  • Pinsel
  • Kreidefarben
  • tesa® On & Off Klettpunkte
  • tesa® Malerband PERFECT 50 m x 19 mm

Quelle: Hersteller / tesa SE

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.