Pflegeleichter Garten

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Verrottungsfeste Baustoffe für Eingangsbereich, Wege, Treppen und Sitzplätze sind langlebig.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Ausdauernde und genügsame Gewächse wie Stauden, Gräser und Farne erleichtern die Arbeit.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Pflegeleichte Gestaltungselemente sind beispielsweise Trockenmauern oder Steingärten.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Gehölze, die sich nach dem Vorbild eines Waldstücks frei entfalten dürfen, brauchen kaum Pflege.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Teiche brauchen nach der Anlage kaum noch Pflege, vor allem, wenn der Rand mit Steinen eingefasst ist.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Pflegeleichte Arten wie Zucchini, Kürbisse, Knoblauch und Küchenkräuter gedeihen fast von selbst.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Bodenabdeckungen mit Unkrautschutzvlies, Kies, Splitt oder Rindenmulch verhindern Unkrautwuchs.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Eine Mulchschicht speichert Wasser, erspart das Hacken und verhindert Unkrautwuchs.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Hochbeete erleichtern die Arbeit. Mischkulturen reduzieren den Pflegeaufwand erheblich.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Beeteinfassungen aus Ziegeln, Natur- oder Betonsteinen erleichtern die Rasenpflege.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Sinnvolle Gartengeräte: Für große Rasenflächen am Hang empfehlen sich Benzinmäher mit Radantrieb.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Dichte Bepflanzung für Grundstücksgrenze, Böschungen und schwer zugängliche Stellen.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Mischkulturen sind pflegeleichter als Monokulturen – dies gilt besonders im Gemüsegarten. Foto: 110stefan / pixelio.de

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Wer nicht auf pflegeintensive Kulturen verzichten will, sollte zunächst auf einer kleinen Fläche mit nur wenigen Arten anfangen. Foto © M. Schuppich / Fotolia

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Bevorzugen Sie resistente Züchtungen (mehltau-, pilzresistent, frosthart etc.). Dann entfällt ein Großteil der sonst erforderlichen Schädlingsbekämpfung.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Dicht gepflanzte Bodendecker unterdrücken störende Wildkräuter. Foto: Fotolia

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Hochbeete erleichtern die Pflege und schonen den Rücken!

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Feste Beeteinfassungen halten wuchernde Pflanzen im Zaum.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Schneckenzäune halten Schädlinge von den Pflanzen fern.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Wildbiotope (Teich, Steingarten, Blumenwiese) brauchen wenig Pflege.

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Wählen Sie bewusst Pflanzen mit einem geringen Bedarf an Wasser, Dünger, Wärme aus. In Gartenfachmärkten gibt Ihnen das Personal gern kompetenten Rat. Foto © Aliaksei Lasevich / Fotolia

Pflegeleichter Garten

Tipps für einen pflegeleichter Garten

Bewässerungssysteme erleichtern das Gießen. Leitungen und Verteiler richtig planen und installieren.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.