Nachtschrank aufmöbeln

Nachttisch aufmöbeln

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Effektlack hat aus dem tristen Dachboden-Gerümpel einen attraktiven Nachttisch gemacht. Aber Vorsicht beim Umgang mit Lacken und Spraydosen.

Holzoberfläche ausbessern

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Auch wenn man stark deckendes Spray verwendet, kommt man um sorgfältiges Schleifen und Ausbessern der Holz-Oberfläche nicht herum.

Möbel lackieren

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Das Schränkchen wird grundiert: Tragen Sie das Spray zuerst waagerecht, dann senkrecht auf. Ein aufgeschnittener Karton schützt die Umgebung. Vor dem eigentlichen Farb-Auftrag sollten Sie die Oberfläche grundieren. Ganz wichtig ist die anschließende Versiegelung mit Klarlack. PRAXISTIPP: Die Dose sollte nicht zu kalt sein, 20° C sind ideal. Damit Sie den gewünschten Farbton erhalten, Dose etwa zwei Minuten lang schütteln. Farbe keinesfalls in einem Arbeitsgang komplett aufbringen; unbedingt in mehreren Durchgängen, sonst gibt’s „Läufer“. Nie sofort auf das Objekt sprühen, sondern zuerst ins Leere. Den Sprühkopf voll durchdrücken und einen Abstand von etwa 25 bis 30 Zentimetern zum Werkstück halten.

Intarsien einarbeiten

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Auf die Tür wird eine Raute aus 5 Millimeter dicker Hartfaserplatte aufgedoppelt. Sobald der Leim getrocknet ist, kann man sie grundieren.

Möbelgleiter montieren

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Möbelgleiter schützen den Boden: Für Teppiche gibt es sie aus Metall; für Fliesen- oder Holzböden mit einem Filzbelag. Einfach anschrauben!

Möbelgriffe anbringen

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Die Auswahl an Griffen und Knöpfen ist riesig. Scheuen Sie sich nicht, neue Löcher zu bohren – gut verspachtelt werden alte unsichtbar.

Granit kleben

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Die Granitplatte wird mit Silikon aufgeklebt. Produkt gleichmäßig auftragen und mindestens fünf Zentimeter Abstand zum Rand halten.

Mit Silikon kleben

Nachttisch verschönern: Schritt 1 von 8

Granitplatte zügig auflegen, ausrichten und andrücken. Silikon ausreichend lang abbinden lassen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.