close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kiesgitter selbst verlegen

Kiesgitter selbst verlegen

Bei diesem Grillplatz wurden Kieswaben verlegt, die verhindern, dass der Kies beim Betreten der Fläche verrutscht. Im Folgenden zeigen wir Ihnen den Einbau der Kieswaben.

Kiesgitter selbst verlegen

Zunächst wurde hier die Fläche für den Grillplatz mit Randsteinen eingefasst.

Kiesgitter selbst verlegen

Dann wird die Fläche ausgekoffert und mit einem Rüttler verdichtet. Anschließend ist der erste Teil der Tragschicht ...

Kiesgitter selbst verlegen

... aufzuschütten und ebenfalls zu verdichten. Bevor der Rest des Schotters verteilt werden kann, muss der Platz der ...

Kiesgitter selbst verlegen

... Feuerschale und des Grillgalgens festgelegt werden. Betonieren Sie zuerst den Grillgalgen ein.

Kiesgitter selbst verlegen

Heben Sie dann für die Feuerschale die entsprechende Fläche aus und betonieren diese.

Kiesgitter selbst verlegen

Nun kann die Feuerschale gesetzt werden.

Kiesgitter selbst verlegen

Nach dem Platzieren der Feuerschale und des Grillgalgens wird der restliche Schotter verteilt und verdichtet.

Kiesgitter selbst verlegen

Auf den Schotter kommt eine Ausgleichsschicht aus Sand. Diese ist ebenfalls zu verdichten und dann glatt abzuziehen.

Kiesgitter selbst verlegen

Beim Verlegen der Kieswaben platzieren Sie erst ein Trennvlies auf der Fläche und setzen dann die Matten lose nebeneinander.HINWEIS: Platzieren Sie die Kieswaben so nebeneinander, dass die Fugen versetzt liegen. Das gibt zusätzliche Stabilität.

Kiesgitter selbst verlegen

Die Matten lassen sich mit einer Schere oder einem Cuttermesser anpassen.

Kiesgitter selbst verlegen

So war es ganz einfach möglich, den Bereich um die Feuerstelle passgenau zuzuschneiden.

Kiesgitter selbst verlegen

Füllen Sie nun den Kies ein. Aufgrund der höheren Belastung sind die Waben mit einer Korngröße von 3 bis 8 mm zu füllen.

Kiesgitter selbst verlegen

Sind die Waben gefüllt, kann der Kies mit einem Rüttler verdichtet werden.

Kiesgitter selbst verlegen

Zum Schluss ist noch eine 15-mm-Deckschicht Kies über die verdichteten Waben zu verteilen.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.