Keramik-Waschbecken ausbessern

Reparatur-Set für Keramik

Aus selbst ist der Mann 1/2018

Ein unachtsamer Moment – schon hat die Parfumflasche ein kleines Loch ins Keramik-Waschbecken geschlagen. Bisher war es nicht möglich, Schäden an der Badkeramik selbst zu reparieren.

(1/9)
Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Folgende Einzelteile liegen dem Reparatur-Set bei: A Polierpaste, B Keramikfüller, C Vier Folienstreifen, D Holzspatel, E Polier-Baumwolltuch, F Drei Blatt Schleifpapier, G Zwei Applikationskanülen, H LED-Lampe.
Je nach Größe der Schadstelle reicht das Set für mehrere Reparaturen. Ausschlaggebend hierfür ist jedoch, dass die Kanülen gut gereinigt werden. Wir empfehlen hierzu Druckluft. Wer die nicht zur Verfügung hat, kann die Kanülen auch mit einer Fahrradpumpe freiblasen.

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Der kleine Schaden stammt von einem Parfumflacon. Die Glasur ist abgeplatzt, die Keramik bereits gelblich verfärbt.

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Mit dem beiliegenden Schleifpapier reinigen sie die Beschädigung. Sie muss sauber und trocken sein.

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Schrauben Sie die Applizierspitze auf den Keramikfüller und füllen die Stelle aus – nicht zuviel Material herausdrücken.

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Transparenten Klebestreifen auflegen und die Masse mit dem Holzspatel sorgfältig glattstreichen.

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Jetzt die LED-Lampe etwa 2-3 Minuten direkt über dem Füllspachtel platzieren. Achtung: Nicht direkt ins Licht schauen!

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Überstände wenn nötig behutsam planschleifen, dann etwas Polierpaste auf die ausgebesserte Stelle geben.

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Mit dem beiliegenden Poliertuch reiben Sie so lange über die Reparaturstelle, bis sie ganz glatt ist.

Reparatur-Set für Keramik

Abgeplatzte Keramik im Waschbecken reparieren

Kaum mehr zu sehen ist die Schadensstelle. Und dank der neuen Füllung kann dort kein Schmutz mehr hängen bleiben!

Dieses Reparatur-Set für Keramik erlaubt nun, kleine Abplatzungen im Waschbecken oder der Duschwanne selbst zu beheben. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie Sie Schäden in einem Keramik-Waschbecken ausbessern und zeigen Reparatur-Alternativen für Bad-Emaille.

Das selbst ausprobiert-Fazit:

Das "selbst ausprobiert"-Fazit:

Recht einfach in der Anwendung

Bei frischen Beschädigungen (ohne Verfärbung) fast unsichtbare Reparaturstelle

Tipp: Verfärbungen ggf. mit dem Dremel wegfräsen

Stolzer Preis; keine Erfahrung bzgl. der Dauerhaftigkeit der Reparatur

Kleine Macken, Abplatzungen und Schadstellen können mit dem Reparatur-Set Sanitärkeramik von picobello (www.picobello-shop.eu, Art-Nr: G41060, knapp 40 Euro) fast unsichtbar repariert werden, ohne dass das Waschbecken demontiert werden muss.

Voraussetzung: Das Becken ist weiß und der Schaden begrenzt, Risse lassen sich nicht reparieren. Die Reparatur funktioniert gut, nur der Preis lässt überlegen, ob man das Becken nicht komplett tauscht. Übrigens: Schauen Sie nicht direkt in das LED-Licht, Sie können Ihre Augen schädigen!

Riss in Duschwanne reparieren

Riss in Duschwanne reparieren
Mit spezieller Reparaturmasse aus dem Baumarkt oder Sanitärhandel können Risse in der Keramik-Duschwanne geflickt werden.

Befindet sich in der Duschwanne ein Riss, kann dieser durch Spannungen entstanden sein. Bauwerksbewegungen (insbesondere bei Trockenbauwänden) können nicht ausgeschlossen werden und auch Bewegungen der Duschwanne können zu Rissen führen. Häufig sind Duschtassen aus Stahlemaille oder Acryl (also Kunststoff), Keramik wird eher bei Waschbecken und WC-Schüsseln verwendet. Wenn bei Ihnen die Duschwanne gerissen ist, wird sie jedoch aus Keramik oder aus Acryl sein. Stahl reißt nicht so schnell.

Reparieren lässt sich Keramik und Stahl am besten, Acryl ist zu flexibel, hier reißt schnell wieder etwas auf. Verwendet wird spezielle Reparaturmasse für Stahl- und Keramik, die es im Baumarkt und Sanitärhandel gibt. Aber ob das dauerhaft hält, ist fraglich und hängt auch von weiteren Bewegungen und Spannungen ab. Reißt erneut etwas, sollte man die Wanne austauschen!

Kratzer in Emaille beseitigen

Den Lack so lange auftragen, bis die Abdeckung ausreichend ist. Selbst aus der Nähe ist die vormals beschädigte Stelle nach dem Abtrocknen des Lacks kaum zu erkennen!

Ein unansehnlicher Kratzer in der Emaille-Badewanne muss nicht länger sein. Sie können den Schandfleck ganz schnell und einfach selbst beseitigen – mit einem speziellen Lackstift. Diese Lackstifte sind so gut gemacht, dass sogar keine Abplatzer verschwinden. Beim Auftrag ist wichtig, dass Sie so lange von dem Lack auftragen, bis der Kratzer oder Abplatzer gefüllt ist. Dann ist die Macke sogar von der Nähe kaum noch zu sehen. 

Das könnte Sie auch interessieren ...