X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Goldene Wandfarbe Wand in Goldfarbe streichen

Edel, aber wild ist der Effekt, den wir hier zeigen. Ein matter Grauton aus Alpinas Feine Farben-Kollektion – wird mit goldener Wandfarbe betupft – und zwar mit einem Spitzen-Häkeldeckchen!

Mit goldener Wandfarbe lassen Sie einen Hauch der glamourösen Welt der Stars und Sternchen in Ihr zuhause einziehen. Doch anstatt die goldene Wandfarbe mit einem Pinsel aufzutragen, verwenden Sie hier ein Spitzen-Häkeldeckchen. Egal, ob alte Gardine oder Stoffreste, beides kann hier als Werkzeug eingesetzt werden. Und wer keine Spitze übrig hat, kann den Effekt auch mit einem Schwamm und der Tupftechnik nachmachen. Wie genau, zeigt die Galerie >>

Malerarbeiten
Goldene Wände

Goldschimmer für Zuhause. Glamouröse Decken- und Wandgestaltung

 

Goldene Wandfarbe auftragen

Beim Entrümpeln des Kellers, der Garage oder des Dachbodens kann man so manch ein altes Schätzchen wiederfinden. Doch auch viel Schrott. Was macht man z.B. mit einem alten Häkeldeckchen, das niemand mehr benutzen würde? Na, streichen! Für die goldene Wandfarbe kann man den alten Stoff prima benutzen und so einfach einen tollen Effekt zaubern.

  1. Damit die goldene Wandfarbe besonders gut zur Geltung kommt, können Sie die Wand vorher in einem dunkleren Ton streichen. Dabei streichen Sie diese Grundfarbe wie gewohnt und lassen Sie dann trocknen.
  2. Nach dem Trocknen rühren Sie die goldene Wandfarbe auf. 
  3. Anschließend sollten Sie sich Handschuhe anziehen und das Häkeldeckchen (oder den Schwamm) komplett in die Farbe eintauchen.
  4. Nehmen Sie das Deckchen wieder heraus und drücken Sie es kräftig aus. Am besten machen Sie das über einer Farbwanne.
  5. Dann können Sie das Deckchen kräftig gegen die Wand drücken und über die Fläche tupfen.

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2020

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.