Feinmechaniker-Werkzeug im Test Die besten Feinmechaniker-Werzeuge im Vergleich

Feinmechaniker-Werkzeugsets helfen beim Öffnen von Handy, RC-Auto und elektronischen Geräten. Doch es gibt nur wenige gute Sets am Markt. Umso mehr lohnt sich ein Vergleich des Feinmechaniker-Werkzeugs.

Feinmechaniker-Werkzeug im Test
Foto: sidm / MMM

12 Produkte haben wir in unserem Feinmechaniker-Werkzeug-Test gemeinsam mit der VPA auf die Probe gestellt. Das Ergebnis ist ernüchternd: Nicht einmal konnte die Bestnote vergeben werden und lediglich fünf Feinwerkzeug-Sets erzielten ein "gut". Dahinter landeten neben drei befriedigenden Sets auch zwei mit der Note "ausreichend" sowie eins mit "mangelhaft" und ein weiteres mit "ungenügend". Alle Ergebnisse des Feinmechaniker-Werkzeug Tests finden Sie weiter unten als Download.

Gut bestückte feinmechanische Werkzeugsets für Reparatur von Handys, Spielzeugen und elektronischen Geräten werden von den bekannten deutschen Herstellern kaum angeboten. Wer mehr will als einen Mini-Schraubendrehersatz, gelangt bei seinen Recherchen daher schnell ins Internet und wird mit einer Vielzahl qualitativ fragwürdiger Angebote konfrontiert. Wie soll man da als potenzieller Käufer den Durchblick behalten und gar eine qualifizierte Entscheidung treffen? Wir haben daher die Feinmechaniker-Werkzeugsets getestet, damit Sie es nicht müssen!

Werkzeug Feinmechanikerwerkzeuge im Einsatz
Handliche Helfer für Feinmechaniker

Je kleiner das Werkzeug, desto eher lohnt sich ein Blick auf Verarbeitung von Profilen und Passungen: Gerade Feinwerkzeug wird in sehr...

Praxistipp: Eine Markenliste gibt es für den Feinmechaniker-Werkzeug-Test leider nicht. In der Regel tragen die Produkte nicht einmal einen Markennamen – und sei er noch so ausgedacht. So fiel es uns in diesem Test sogar schwer, die getesteten Feinmechaniker-Werkzeugsets nachvollziehbar zu benennen.

 

Vorteile und Nachteile der Feinmechaniker-Werkzeuge im Test

Worauf kommt es beim Kauf von gutem Feinmechaniker-Werkzeug an? In unserem großen Vergleichstest konnten wir einige Erfahrungen sammeln. Fazit: Teuer ist nicht gleich gut und ein klingender Markenname ist nochlange keine Garantie für Qualität. So kann sebst ein No-Name Produkt gutes Werkzeug enthalten und in der Handhabung punkten, während die meisten Markenhersteller entweder gar keine Sets anbieten oder sich bei der Zusammenstellung sichtbar wenig Mühe geben.

Feinmechaniker-Werkzeug im Test

Im Test wurden die Sets in Handhabung und Bestückung direkt miteinander verglichen. Foto: sidm / CK

positiv aufgefallen im Feinmechaniker-Werkzeug-Test

  • Sicher: ESD-gekennzeichnete Werkzeuge vermeiden elektrische Entladungen
  • Übersichtlich: Farbkennzeichnungen schaffen bei mehreren Sets eine Orientierung
  • Praktisch: In einigen Sets helfen Verlängerungen, wenn eine Schraube unter einem Bauteil verdeckt liegt.
  • Erdung: Elektrostatische Entladungen weden mit speziellen Armbändern vermieden

negativ aufgefallen im Feinmechaniker-Werkzeug-Test

  • Verschleiss: Viele Zangen-Schneiden sind ungenügend gehärtet
  • Abziehbar: Zangengriffe müssen nach Prüfgrundsatz EK5/AK2 fest mit dem Grundkörper verklebt sein – bei mehreren Prüflingen war dies jedoch nicht der Fall
  • Fummelei: In vielen Sets sind die Bits nur schwer zugänglich
  • Zusammenstellung: Einige Sets haben eine unausgewogene Zusammenstellung

Was uns noch beim Feinmechaniker-Werkzeug-Test aufgefallen ist: Viele Sets dürften bei strenger Auslegung der gesetzlichen Vorschriften auf dem deutschen Markt gar nicht angeboten werden. So zeigt das Warenangebot in diesem Werkzeugsegment erneut, dass gesetzliche Vorgaben ohne effiziente Überprüfungen und konsequente Marktüberwachung in der Praxis nahezu folgenlos bleiben. Das heißt allerdings nicht, dass die formal zu bemängelnden Produkte durchweg schlecht sein müssen.

 

Test-Übersicht: Aktuelle Feinmechaniker-Werkzeuge im Vergleich

Die Benotung der Feinmechaniker-Werkzeuge erfolgte in drei Kategorien: Neben der subjektiven Bewertung der Stabilität, Halterung und Vielseitigkeit, erfolgte auch ein ausführlicher Praxistest, in dem die Werkzeuge auf Ergonomie und Qualität überprüft wurden, sowie eine Labor- und Sicherheitsprüfung, bei der es auf eine korrekte Kennzeichnung, dem Verschleiß nach der Nutzung und einer Drehmoment-Prüfung ankam. Folgende Kriterien haben wir genutzt, um im Feinmechaniker-Werkzeug-Test die Qualität der Produkte zu beurteilen:

  • Vielseitigkeit: Hier wurde bewertet, ob angesichts der Gesamtzahl der enthaltenen Werkzeuge ein Gleichgewicht zwischen Größen und Werkzeugarten besteht.
  • Ergonomie: Schraubendreher- und Zangengriffe sind generell sehr klein – in die Wertung haben wir aber auch einbezogen, ob sich zum Beispiel die Bits im Drehgriff fixieren lassen.
  • Passungen: Die Klingen von Schraubendrehern und Bits wurden bei der VPA Remscheid mit normkonformen Prüflehren auf Maßhaltigkeit kontrolliert.
  • Schneidleistung: Schneidende Zangen wurden mit Kupferdraht (1,5 mm) und Stahldraht (mittelhart, 1,6 mm) getestet.
  • Verschleiß: Bits, Schraubendreherklingen und Zangenklingen haben wir nach unserem Praxistest auf Abrieb und Druckspuren untersucht.
  • Drehmomente: Die VPA überprüfte (soweit vorhanden) Bits und Schraubendreher der Größe PH 0 und 1, PZ 0 und 1 sowie Antriebe und (auch flexible) Verlängerungen.
  • Kennzeichnung: Gefordert sind Anbieterkennzeichnung auf jedem Werkzeug sowie eine Adressangabe.

Hier finden Sie eine Auswahl der Feinmechaniker-Werkzeugsets im Test. Zum detaillierten Vergleich der einzelnen Werkzeugsets im Test laden Sie sich weiter unten unseren Feinmechaniker-Werkzeugset-Test 2019 als PDF herunter.


Name: Werkzeugtasche von CCLife
Anzahl der enthaltenen Werkzeuge: 10
Gewicht (g): 482
Abmessungen geöffnet (L x B x H, cm): 25 x 22
Material der Aufbewahrung: Gewebe-Reißverschlusstasche
Test-Fazit: Ausgewogenes, qualitativ befriedigendes Set ohne jede Herkunftsangabe


Name: Feinmechaniker-Set von Fixpoint
Anzahl der enthaltenen Werkzeuge: 15 + Bitsatz
Gewicht (g): 532
Abmessungen geöffnet (L x B x H, cm): 31 x 16
Material der Aufbewahrung: Kunststoff-Klappbox
Beosondere Ausstattung: Stecknüsse, Verlängerung
Test-Fazit: Weitgehend unbrauchbare Zusammenstellung, für feine Arbeiten teils zu große Werkzeuge


Name: 43018B von Inline
Anzahl der enthaltenen Werkzeuge: 9
Gewicht (g): 356
Abmessungen geöffnet (L x B x H, cm): 26 x 19
Material der Aufbewahrung: Gewebe-Reißverschlusstasche
Test-Fazit: Ausgewogenes Set mit Qualitätsmängeln, ohne jede Herkunftsangabe


Name: Elektronik-Box von Knipex
Anzahl der enthaltenen Werkzeuge: 8
Gewicht (g): 426
Abmessungen geöffnet (L x B x H, cm): 14 x 20 (2x)
Material der Aufbewahrung: Kunststoff-Klappbox
Test-Fazit: Hochwertige, passgenaue Werkzeuge, etwas unausgewogene Zusammenstellung


Name: Smartphone Kit von Tivoly (11501570041)
Anzahl der enthaltenen Werkzeuge: 7 + Bitsatz
Gewicht (g): 304
Abmessungen geöffnet (L x B x H, cm): 21 x 11
Material der Aufbewahrung: Klarsicht-Kunststoff-Klappbox
Besondere Ausstattung: Saugnapf
Test-Fazit: Ausgewogenes, qualitativ hochwertiges Set für Elektronik-Reparaturen


Name: Repair Kit von Tivoly (11501570042)
Anzahl der enthaltenen Werkzeuge: 15 + Bitsatz
Gewicht (g): 914
Abmessungen geöffnet (L x B x H, cm): 22 x 23
Material der Aufbewahrung: Klarsicht-Kunststoff-Klappbox
Besondere Ausstattung: Saugnapf, Nadelöffner, Antistatik-Armband
Test-Fazit: Gut ausgestattetes, qualitativ hochwertiges Set für Elektronik-Reparaturen


Name: Nr. 1650147 von Toolcraft (Conrad)
Anzahl der enthaltenen Werkzeuge: 8
Gewicht (g): 506
Abmessungen geöffnet (L x B x H, cm): 40 x 21
Material der Aufbewahrung: Gewebetasche mit Klettverschluss
Test-Fazit: Unausgewogene Zusammenstellung. Zangen schneiden gut, aber Griffe abziehbar

Aktuellen Feinmechaniker-Werkzeugset-Test herunterladen

Vergleichstest Feinmechaniker-Werkzeug
Umfang: 6 Seiten
1,99€

Feinmechaniker-Werkzeugsets gibt es nur selten von bekannten Marken und selbst wenn, ist die Qualität nicht garantiert. Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen, lohnt sich ein Blick in unsere ausführliche Test-Tabelle. Testsieger, Preistipp und die Empfehlung der Redaktion finden Sie hier im aktuellen Feinmechaniker-Werkzeugset-Test zum Download.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.