Energiesparen im Haushalt

Energie-effiziente Haushaltsgeräte

Wer beim Kauf von großen und kleinen Elektrogeräten auf deren Verbrauch achtet, spart eine Menge Energie – und schont künftig seine Geldbörse.

(1/6)
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wegweiser beim Stromsparen

Beim Kauf lohnt sich der Blick auf das Effizienz- Label. Neben der Einstufung in Klassen zeigt es weitere Detail-Informationen.

Energiesparen: Effiziente Haushaltsgeräte

Stromsparend kochen

Beim Kochen nur Töpfe mit ebenen Böden und gut schließenden Deckeln verwenden. Die Kochplatte sollte nie größer als der Boden des Topfes sein.

Energiesparen: Effiziente Haushaltsgeräte

Stromsparend Wäsche waschen

Waschmaschinen nutzen Strom und Wasser am besten voll beladen und bei niedriger Temperatur.

Energiesparen: Effiziente Haushaltsgeräte

Stromsparend Geschirr spülen

Geschirrspüler lassen sich zum Teil an das Warmwasser anschließen. Das spart Strom, wenn die Heizung effizient arbeitet. Generell sind große Maschinen pro Gedeck sparsamer als kleinere Geräte.

Energiesparen: Effiziente Haushaltsgeräte

Stromsparend Tee und Kaffee kochen

Kleingeräte erledigen ihre Aufgaben sparsamer als Herd oder Backofen. Die Anschaffung lohnt sich, wenn sie häufig genug eingesetzt werden.

Energiesparen: Effiziente Haushaltsgeräte

Kühlschränke nicht zu groß wählen

Kühl- und Gefriergeräte sollten nicht größer sein als nötig, denn wer leeren Raum kühlt, verschwendet Strom. Faustregel: In einer Familie reichen 50 l Kühlschrank-Volumen pro Person. Beim Einfrieren sind Truhen konstruktionsbedingt etwas sparsamer als Schränke.

Wegweiser zu energiesparenden Haushaltsgeräten ist das Effizienz-Label. Wer konsequent Elektrogeräte der Klasse A oder – soweit verfügbar – auch der Klassen A+ bis A+++ kauft, spart gegenüber einem zehn oder 15 Jahre alten E-Gerät bis zu 70 % Strom. So einfach kann Energiesparen im Haushalt sein. Hier finden Sie weitere Tipps, wie Sie den Energieverbrauch im Haushalt senken, auch ohne alle Elektrogeräte auszutauschen!

Zur Bauanleitung

Auch nach der Anschaffung neuer sparsamerer Elektrogeräte haben Sie noch großen Einfluss auf den Energieverbrauch. Eine Grundregel lautet: Je besser die Elektrogeräte ausgelastet sind, desto wirtschaftlicher gehen sie mit Strom und auch mit Wasser um. Spülen oder waschen Sie also nicht mit halb vollen Maschinen, kochen Sie keine einzelne Tasse Wasser auf dem Herd, und halten Sie keinen Platz im Kühlschrank für Vorräte bereit, die Sie kaum jemals lagern werden. Die kleinen Zugeständnisse bei der Bequemlichkeit werden belohnt, sobald die nächste Stromrechnung eintrifft.

Achtlos vergeuden wir viel Strom und Geld: Dabei ist es so leicht Strom zu sparen, wenn Sie einfach den größten Stromfresser im Haushalt konsequent den Hahn abdrehen! Welche das sind, erfahren Sie im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Spartipps: Energiesparen im Haushalt

Viele Geräte, die uns das Leben erleichtern – von der Kaffemaschine, übers Fernsehgerät bis zur Leuchte –, benötigen Strom. Teilweise sogar sehr viel – selbst, wen sie im "Stand by" ruhen. Damit die Stromkosten nicht ins Unermessliche steigen, sollten Sie versuchen, Energie zu sparen. Mit einfachen Tricks lassen sich so übers Jahr große Summen Stromkosten sparen. Wie Sie beim Strom Geld sparen, verraten diese Spartipps zum Thema Energiekosten.