close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

CD-Karussell

Immer griffbereit und ordentlich aufgeräumt – ein kniffliges Regal für die Liebhaber digitaler Musik. Für 60 Tonträger reicht dieses CD-Karussell, das aus vier miteinander verbundenen Halterahmen besteht. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das CD-Karussell selber bauen können.

In das CD-Karussell passen all Ihre Liebelings-CDs rein und sind immer griffbereit. Achten Sie aber beim Nachbau darauf, dass Sie gleich nach dem Ablängen der diversen senkrechten und waagerechten Rahmenteile jedes Stück eindeutig beschriften. Zum Beispiel für die Teile des ersten Rahmens: Senkrechte außen 1, Senkrechte innen 1, Waagerechte oben 1, Waagerechte unten 1. So stellen Sie sicher, dass die Verbindungen für das CD-Karussell präzise aufeinander stoßen.

 

CD-Karussell selber bauen

CD-CarousselFür die Dübellöcher der Haltestifte bauen Sie eine Bohrschablone mit zwei Fixierleisten, zwischen die genau eine Senkrechte passt. Diese beiden Leisten setzen Sie für die äußeren, um die doppelte Rahmenstärke längeren Senkrechten das entsprechende Stück weiter auseinander. Achten Sie vor dem Bohren darauf, dass die Jahresringe der Senkrechten möglichst rechtwinklig zur Bohrrichtung liegen, um ein Verlaufen des Bohrers zu vermeiden. Die Trägerplatte mittig an den unteren Waagerechten platzieren. In die Bodenplatte müssen Sie mindestens ein 20-mm-Loch bohren. Dort hindurch verschrauben Sie die Drehplatte, die auf die Bodenplatte montiert wurde, mit der Trägerplatte.

 

CD-Karussell: Materialliste

  • MDF 16 dick:
  • 1 Bodenplatte 200 x 200
  • 1 Trägerplatte 150 x 120
  • Leisten 28 x 28(aus 28 breiten Leisten schneiden):
  • 4 Senkrechte außen 329 lang
  • 4 Senkrechte innen 273 lang
  • 8 Waagerechte 227 lang
  • 1 Drehplatte mit Kugellager 57 x 57, Bauhöhe 10,5, Tragkraft 50 kg
  • 220 Holzdübel Ø 6 x 30
  • Spanplatten-Schrauben
  • Holzleim

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.