Basteln für Karneval

Bunt, bunter, Karneval – unter den Karnevalisten wird es auch als fünfte Jahreszeit betitelt. Besonders im Rheinland gehört Karneval schon zur Tradition. Wer eine Karnevalsparty schmeißen will, dem darf weder das passende Kostüm, noch die passende Deko fehlen. Wir haben einige Ideen zum Basteln für Karneval zusammengestellt.

Basteln für Karneval
Dekoration für Karneval muss vor allem eins sein: bunt! Foto: iStock / AlexRaths
Inhalt
  1. Faschingsdeko selber basteln
  2. Fensterdeko für Karneval basteln
  3. Karneval-Kostüm selber machen
  4. Karneval-Maske basteln

Die Kölner lieben es, aber auch in vielen anderen Teilen Deutschlands wird es jedes Jahr gefeiert: Karneval – oder auch Fasching genannt. An diesem Fest ist kein Kostüm zu schräg und niemand ist zu bunt verkleidet. An Karneval sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und jeder kann das sein, was er will. Besonders viel Spaß macht es, sein Kostüm oder Karnevals-Deko selbst zu machen. Basteln für Karneval steigert nicht nur die Vorfreude, sondern stimmt Sie zugleich schon perfekt auf die fünfte Jahreszeit ein.

 

Faschingsdeko selber basteln

Möchten Sie für Ihre Karnevals-Party passend dekorieren, sind mit Helium befüllte Luftballons schon mal ein guter Anfang. Diese gibt es vor allem zur Karnevalszeit in allen Formen, Farben und Größen zu kaufen. Auch Folienballons können gut in Szene gesetzt werden. In Kombination mit bunten Luftschlangen wirkt es direkt noch feierlicher. Zusätzlich können Sie auch Konfetti ganz leicht selbst basteln für Karneval. Dafür können Sie buntes Papier und eine Stanze verwenden. Wer nicht ganz so detailgetreu ist, kann das Papier auch einfach in kleine Stücke zerreißen.

Basteln
Herzlich willkommen: Girlande basteln

Wie Sie eine Girlande selbst basteln , zeigen wir in drei Varianten: Praktisch an selbst gebastelten Buchstaben-Girlanden ist, dass Sie den...

Zusätzlich sieht auch eine Deko-Girlande schön aus. Diese können Sie sich nach freiem Willen selbst gestalten und passend für Ihre Party herrichten. Damit wirkt jede kahle Wand sofort freundlich und spricht Ihre Gäste gezielt an.

 

Fensterdeko für Karneval basteln

Auch der Blick von außen soll natürlich auf die Karnevalsstimmung aufmerksam machen. Das geht mit der passenden Fensterdeko! Beim basteln für Karneval dürfen somit bunte Girlanden auf keinen Fall fehlen. Auch hier gilt wieder: je bunter, desto besser! Schneiden Sie zum Beispiel kleine Formen oder Figuren aus und kleben diese an ein Stück Kordel. Das können Sie beliebig oft wiederholen, je nachdem, wie viele Girlanden Sie am Fenster platzieren möchten.

Aber auch ein bunter Vorhang macht sich gut als Fensterdeko zu Karneval! Auch hier kann wieder eine Kordel und bunte Figuren oder Papierbälle verwendet werden. Dafür einfach die Papierbälle an der Kordel befestigen und die Kordel oberhalb des Fensters anbringen. Platzieren Sie so viele, wie Sie möchten, nebeneinander.

Wer es etwas schlichter möchte, kann bunte Papiermasken am Fenster anbringen. Auch das spiegelt den Karnevalscharakter wieder und ist schnell erledigt.

 

Karneval-Kostüm selber machen

Karneval ohne Kostüm ist kein Karneval! Jedoch liegen viele Kostüme meist über dem Budget, welches man sich gesetzt hat. Das ist aber noch kein Grund zur Verzweiflung, denn mit ein bisschen Geschick können Sie Ihr Kostüm ganz leicht selbst basteln für Karneval.

Basteln für Karneval
Foto: iStock / svetikd

Der Klassiker unter den Kostümen ist der Pirat. Und dafür brauchen Sie nur ein großes, rotes Tuch. Dieses wird in zwei Dreiecke geschnitten. Zum einen wird es als Kopftuch getragen und zum anderen kann es um die Hüfte gebunden werden. Dazu eine weiße Bluse oder ein weißes Hemd, dunkle Hose – fertig ist das Piratenkostüm!

Oft können Sie Ihr Hobby auch zum Kostüm werden lassen. Sind Sie begeisterter Fußballer oder belegen regelmäßig Gymnastikkurse? Dann werfen Sie sich doch einfach in Ihr Sportoutfit und schon sind Sie bestens für die Karnevalssaison gewappnet.

 

Karneval-Maske basteln

Wer zu Karneval oder Fasching mal etwas anderes ausprobieren möchte, für den kommen Karnevalsmasken in die engere Auswahl. Diese können für wenig Geld bereits fertig gekauft werden, oder aber auch ganz leicht selbst gebastelt werden.

 

Basteln für Karneval

Foto: iStock / Floortje

Dafür benötigen Sie nur buntes Papier Ihrer Wahl und ein Gummiband. Bei der Form Ihrer Maske sind Ihnen keine Grenzen gesetzt – hier können Sie sich austoben und das kreieren, was Ihnen in den Sinn kommt. Wenn Sie sich für eine Form entschieden haben und diese bereits aus dem Papier ausgeschnitten haben, befestigen Sie nur noch das Gummiband durch kleine Löcher an den beiden Enden der Maske – das war's!

Wenn Sie es etwas ausgefallener mögen, können Sie Ihre Karnevals-Maske auch noch mit bunten Farben, Perlen oder sogar Federn verzieren.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.