Balkon fliesen

Balkon fliesen

Balkon fliesen

Mit Muster und Passepartout: Dieser Balkon wurde mit viel Liebe zum Detail gefliest.

Balkon fliesen

Balkon fliesen: Schritt 1 von 19

Als erstes reinigen Sie den Untergrund, hier ein intakter, fester Zementestrich.

Dichtanstrich auftragen

Balkon fliesen: Schritt 2 von 19

Es folgt ein Dichtanstrich. In Eckfugen sollte Abdichtband eingesetzt werden.

Mitte ermitteln, Schnur spannen

Balkon fliesen: Schritt 3 von 19

Nun wird die Balkonmitte festgelegt. Messen Sie die Breite aus und befestigen in der Mitte eine Schnur, die Sie gerade bis zur gegenüberliegende Mitte spannen.

Mitte festlegen

Balkon fliesen: Schritt 4 von 19

Mitte der Balkonbreite ermitteln und Position markieren.

Fliesen zur Porbe auslegen

Balkon fliesen: Schritt 5 von 19

Die Fliesen legen Sie erst probehalber trocken aus.

flexible Fliesenkleber

Balkon fliesen: Schritt 6 von 19

Fliesenkleber ist nicht gleich Fliesenkleber. Für draußen benötigen Sie einen frostfesten und witterungsbeständigen Kleber. In der Regel handelt es sich dabei um kunststoffvergütete Produkte, die Spannungen auf Grund von Temperaturschwankungen ausgleichen können. Diese Kleber führen meist die Zusatzbezeichnung „Flex“ in ihrem Namen.

Fliesen kleben

Balkon fliesen: Schritt 7 von 19

Haben Sie die Fliesen trocken ausgerichtet, beginnen Sie, die mittigen, diagonal angeordneten Fliesen zu verkleben.

Fugenkreuze verwenden

Balkon fliesen: Schritt 8 von 19

Zwischen den Fliesen helfen Fliesenkreuze, gleichmäßige Fugenabstände einzuhalten.

Fliesen auf dem Balkon legen

Balkon fliesen: Schritt 9 von 19

Die Verlegung der weiteren Fliesen orientiert sich nun an den mittigen Exemplaren, die Schnur kann nun im Prinzip entfernt werden.

Randstreifen einplanen

Balkon fliesen: Schritt 10 von 19

Die Diagonalverlegung geht hier nicht bis an den Rand, wir haben einen Rahmen aus gerade verlegten Fliesen vorgesehen.

Fliesen zuschneiden

Balkon fliesen: Schritt 11 von 19

So oder so verlangt die Diagonalverlegung diagonale Zuschnitte.

Fliesenschneidemaschine

Balkon fliesen: Schritt 12 von 19

Auch die Randfliesen müssen dem Wandverlauf angepasst werden. Eine Fliesenschneidemaschine sorgt für gerade Zuschnitte. Tipp: Fliesenschneidemaschinen kann man häufig dort ausleihen, wo man die Fliesen gekauft hat, oder auch bei einem Werkzeugverleiher. Der Kauf einer solchen Maschine lohnt für ein begrenztes Projekt kaum.

Fliesen brechen

Balkon fliesen: Schritt 13 von 19

Der Zuschnitt ist mit diesen Maschinen sehr einfach, auch diagonal: Fliese fest einspannen und die Oberfläche anritzen. Dann kann man die Fliese über eine Kante hinweg durchbrechen.

Zuschnitt von Fliesen

Balkon fliesen: Schritt 14 von 19

Für kleinere und runde Ausschnitte brauchen Sie eine Brechund- oder eine Papageienzange.

Balkon fliesen

Balkon fliesen: Schritt 15 von 19

Die fertig verlegte Fläche. Damit ein Muster wie dieses aufgeht, braucht man im Vorfeld eine maßstabsgetreue Skizze.

flexibler Fugenmörtel

Balkon fliesen: Schritt 16 von 19

Fugenmörtel müssen ebenfalls thermische Spannungen ausgleichen. Deshalb sollten auch hier kunststoffvergütete Produkte verwendet werden. Dies können Flexfugenmörtel sein oder aber spezielle Fugenmörtel für Bodenfliesen, denen man einen Flexzusatz beimischt. Achten Sie genau auf die Herstellerhinweise!

Fugenmörtel einarbeiten

Balkon fliesen: Schritt 17 von 19

Mit einem kleinen Fuggummi oder einem größeren Gummischieber verteilen Sie den Fugenmörtel in den Fugen.

Fugenmörtel mit Schwammbrett reinigen

Balkon fliesen: Schritt 18 von 19

Mörtel leicht anziehen lassen und dann mit Schwamm und/oder Schwammbrett die Fläche reinigen.

Balkon fliesen

Balkon fliesen: Schritt 19 von 19

Mit einem trockenen Tuch polieren Sie abschließend den gefliesten Balkon.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.