Adventskalender selbst gestalten

Sternenkalender zum Aufkleben

Im Handel findet sich mittlerweile eine schier endlose Auswahl an Adventskalendern. Dabei ist die Freude umso größer, wenn Sie den Adventskalender selbst gestalten und auch selber befüllen.

(1/12)
Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Dieses Adventskalender aus kleinen Spanschachteln können Sie mühelos selber basteln.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Für den Sternenkalender benötigen Sie:

  • 24 Spanschachteln
  • Schneideunterlage
  • Korkplatte ca. 4 mm dick
  • tesa Powerstrips® POSTER
  • tesa Easy Stick ecoLogo®
  • tesa® Bastelband
Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Schneiden Sie zunächst die Zahlensterne und die Sternenschablone aus den im Artikel verlinkten Vorlagen aus.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Die Sternschablone muss insgesamt 24-mal mit einem Fineliner auf den Kork übertragen werden. Sauber mit einem Cutter ausschneiden.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Die Zahlensterne mittig auf die Korksterne kleben.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Auf jeden Deckel der Dosen ein Stück Bastelband kleben und die Schutzfolie abziehen.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Kleben Sie die Sterne mittig auf den Deckel.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Überlegen Sie sich vorher eine Form, in der die Dosen an die Wand gehängt werden sollen und Zeichnen Sie die Konturen leicht mit Bleistift vor.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Powerstrip vom Blatt abziehen und auf die Rückseite der Dosen kleben und gut andrücken. Lassen Sie den Anfasser dabei überstehen.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Schutzfolie abziehen und und die Dose an die gewünschte Stelle an die Wand kleben.

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Nun kann der Sternenkalender befüllt werden!

Foto: Hersteller / tesa

Adventskalender selbst gestalten

Der Sternenkalender kann nach Weihnachten wieder spurlos von der Wand entfernt werden.

Alljährlich werden sich in Haushalten im ganzen Land die gleichen Fragen gestellt: Welcher Adventskalender soll es dieses Jahr sein? Und wo soll er aufgestellt werden? Wenn Sie den Adventskalender selbst gestalten möchten, ist die Antwort auf beide Fragen ganz simpel: Ein Sternenkalender zum Aufkleben! Diesen können Sie nach Belieben selber befüllen und in einer dekorativen Form einfach direkt an die Wand kleben.

Woher stammt überhaupt der Brauch, im Advent jeden Tag ein Türchen am Kalender zu öffnen? Und verbarg sich dahinter schon immer Schokolade? Das Video erklärt, wo der Adventskalender seinen Ursprung hat:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Adventskalender selbst gestalten: Sternenkalender

Wer beim Adventskalender selbst gestalten sonst immer etwas verzweifelt, findet hier eine einfache Anleitung. So gelingt der Adventskalender wirklich jedem!

Checkliste Werkzeug

  • Bleistift

  • Cuttermesser

  • Schere

Für den Sternenkalender zum Aufkleben benötigen Sie weder viel Werkzeug noch viel Zeit. Ältere Kinder können beim Basteln des Adventskalenders sogar mithelfen. Das steigert noch einmal die Vorfreude auf Weihnachten!

  1. Drucken Sie sich zunächst die kostenlose Sternenvorlage aus und schneiden Sie sie aus.
  2. 24 Korksterne mit dem Cutter ausschneiden und die Zahlensterne mittig auf diese kleben.
  3. Die Sterne mithilfe von Bastelband auf die Deckel der Dosen kleben.
  4. Mit Powerstrips von tesa in einer vorher ausgewählten Form an die Wand kleben.
  5. Jetzt ist der Sternenkalender bereit zum Befüllen!

Adventskalender zum Aufkleben

Dieser Adventskalender zum selber gestalten, lässt Sie Form und Inhalt voll und ganz selber bestimmen.

Adventskalender selbst gestalten

Umfang: 5 Seiten - kostenlos!

PDF herunterladen >> (205.63 KB)
Foto: Hersteller / tesa

Für die Gestaltung der einzelnen Türchen können Sie sich die kostenlosen Sternenvorlagen ausdrucken oder sich selbst eine Form ausdenken. Auch die Form, in der die Türchen an die Wand geklebt werden, bestimmen Sie selbst. Nicht zuletzt bestimmen Sie natürlich selber, mit was der Sternenkalender befüllt wird. Die Größe der Spanschachteln lässt sich dabei beliebig anpassen, sodass auch jedes Geschenk einen Platz findet. Bedenken Sie nur, dass dann auch die Sterne größer werden müssen, um die Schachteln komplett zu bedecken!
Praxistipp: Um die Türchen an die Wand zu bringen, wurden Powerstrips® von tesa verwendet. Nach dem Fest lassen sie sich wieder spurlos entfernen!

Foto: Hersteller / tesa

Quelle & Idee: Hersteller / tesa SE

Das könnte Sie auch interessieren ...