close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tomaten-Gewächshaus

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Das platzsparende Gewächshaus passt auch in kleine Gärten.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Legen Sie zwei der seitlichen Stützstreben bereit. Eine 1300 mm lange Leiste gibt unten die maximale Breite vor.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Markieren Sie auf der oberen Giebelplatte die Winkel der Streben, die Schrägen und den Ausschnitt für den Firstbalken.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Legen Sie nun am unteren Ende die Länge der Stützstreben fest. Die Stellen markieren und ablängen.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Schneiden Sie die oberen Giebelplatten aus. Sie benötigen vier Stück, zwei davon mit einem Ausschnitt für den First.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Schrauben Sie eine Giebelplatte ohne Ausschnitt an zwei der Stützstreben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Nun können Sie die vier Querbretter dem Winkel der Strebe entsprechend ablängen und verschrauben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Fertigen Sie das zweite Seitenteil. Zwingen Sie die Balken auf den ersten fest und längen Sie sie entsprechend ab.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Anschließend auch hier die Querbretter anschrauben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Oben und unten bekommen beide Teile innen eine Anschlagleiste.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Fertigen Sie nun die beiden mittleren Rahmen auf die gleiche Weise – allerdings ohne die unteren Querbretter.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Die Klappen: Gegen je zwei Rahmenleisten vier Querleisten ...

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

... mit je zwei Schrauben befestigen. Bitte vorbohren!

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Die beiden oberen Längsbretter schräg im Winkel der Giebelplatten zuschneiden.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Aus Brettern schmale Leisten zur Befestigung der PVC-Folie schneiden. Alle Teile mindestens zweimal mit Holzschutzfarbe streichen.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Der Boden des Hauses besteht aus Brettern, die auf Balken geschraubt werden. Damit können Unebenheiten ausgeglichen werden.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Optimal wäre eine Unterfütterung mit Gehwegplatten. Winkel für die Stützstreben anschrauben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Nun das erste Seitenteil aufstellen, ausrichten und mit Brettern stabilisieren. Unten mit den Winkeln verschrauben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Die zweite Seite aufstellen, ausrichten und ebenfalls verschrauben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Stellen Sie die mittleren Rahmen auf – klemmen Sie ein Längsbrett zur Stabilisierung fest – und verschrauben diese unten.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Nun die acht Bretter auf beiden Längsseiten auf einer Höhe mit den Querbrettern verschrauben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Den Firstbalken von oben in die Ausschnitte legen ...

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

... und mit Winkeln an den äußeren Enden befestigen.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Die beiden bereits schräg zugeschnittenen Längsbretter mit den Stützstreben verschrauben.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Jetzt können Sie das Haus mit der PVC-Folie bespannen. Beginnen Sie am Dach. Breiten Sie ein Stück Folie aus.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Heften Sie die Folie stramm an. Die Klammern verschwinden unter den Leisten, die Sie danach aufnageln.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Es folgen die Seiten: Folie stramm ziehen, oben festheften und nach unten arbeiten. Überstände abschneiden.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Hier verdecken Sie ebenfalls die Tackerklammern mit weiteren Abdeckbrettern.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Nun setzen Sie die Seitenrahmen ein und zwingen sie mittig fest.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Jetzt können Sie die Rahmen oben mit je vier Scharnieren befestigen. Folie straff anheften und die Leisten aufnageln.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Klappe auf: Befestigen Sie die Schraubhaken, die Klappengriffe und die runden Rohr-Tischbeine, die als Halter dienen.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Bringen Sie an den kurzen Seiten je drei Regalbretter mit Winkeln an. Zum Verschrauben festzwingen.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Jetzt können Sie mit dem Bestücken Ihres Gewächshauses loslegen! Pflanzen Sie z. B. direkt in Sackerde.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Seitlich halten drehbare Holzstücke die Klappe am Rahmen.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Ein Rundholz am unteren Rand liegt auf zwei Schraubhaken.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Um die Klappe festzuhalten, Rundholz in ein Tischbein am Rahmen stecken.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Beim Lüften halten zwei verschieden lange Sturmhaken die Klappe auf.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Schlank: Das Gewächshaus beansprucht nicht viel Platz im Garten.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Offen: Je nach Bedarf können Sie das Haus auch nur an einer Seite mit einer Klappe versehen. Entsprechende Beschläge können Sie dann weglassen.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Die Zeichnung des Gewächshauses.

Tomaten Gewächshaus

Tomaten-Gewächshaus

Die Materialkosten liegen bei 250 Euro.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.