Wand tapezieren und streichen

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

Beim Tapezieren und Anstreichen kann man fast nichts falsch machen – für die wenigen Unsicherheiten halten wir in dieser Anleitung wertvolle Praxistipps bereit.

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

Steckdosen- und Lichtschalterabdeckungen sollte man abschrauben, um die Tapeten sauber lösen zu können. Praxistipps: Steckdosen ggf. mit Folie abkleben, um sie durch eventuelles Vornässen und beim Auftrag von Vlieskleister zu schützen.

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

Waren die Wände grundiert, lassen sich alte Tapeten zum Teil recht gut abziehen. Sie haben Vliestapeten? Glück gehabt, sie sind stets trocken abziehbar.

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

Mit einem Spachtel gelangt man unter die Tapetenbahn, hebt sie an ...

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

... und zieht sie nicht zu ruckartig von der Wand ab. Gibt es hier Probleme, nicht weiter zerren, besser perforieren und gründlich nässen (s. Praxistipp rechts). Klingt nach Mehrarbeit, spart aber letztlich Zeit.

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

Eventuelle Tapetenreste mit einer Spritze nässen (etwas Spüli beigeben!), kurz einwirken lassen, ...

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

... dann mit einem Spachtel abschaben.

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

Ist die Wand wieder trocken, trägt man einen geeigneten Tapetengrund auf, am besten mit einem Quast.

Wand tapezieren und streichen

Vorarbeiten zum Tapezieren

Praxistipp: Untergründe sind verschieden saugfähig und verlangen eine passende Grundierung, damit die Tapete gut haftet – Produktname und Packungshinweise geben Aufschluss. Für die recht neuen Putzfl ächen verwendete unser Bauherr Metylan Tapeziergrund für Neue Putze, 250 g für 50 m2 ca. 7 Euro.

Wand tapezieren, Wand streichen

Exkurs: Alte Tapete entfernen

So entfernen Sie selbst überstrichene mehrlagige Alt-Tapeten: Fest sitzende Tapeten mit Stachelwalze/ Tapetenigel perforieren.

Wand tapezieren, Wand streichen

Exkurs: Alte Tapete entfernen

Tapete nun gründlich (!) nässen, am besten mit der Gartenspritze.

Wand tapezieren, Wand streichen

Exkurs: Alte Tapete entfernen

Wasser einwirken lassen, ggf. nochmals nässen, dann abziehen.

Wand tapezieren, Wand streichen

Exkurs: Alte Tapete entfernen

Löcher/Unebenheiten im Putz glatt verspachteln, ggf. nachspachteln.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Nun geht's ans Tapezieren der Wand: Bahnenbreite plus 5 cm Überstand am Wandende mit einer Markierung auf die Wand übertragen.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Wände verlaufen nicht immer gerade, weshalb man die Senkrechte auslotet. Vor allem mit kurzen Wasserwaagen ist das zu ungenau.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Besser verwenden Sie ein Senklot (möglichst flach mit mittigem Schlitz zum direkten Markieren).

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Packungsinhalt Metylan direct (200 g für rund 20 m2 ca. 6,40 Euro) mit 3 bzw. 4 l (geprägte/glatte Vliestapeten) Wasser anrühren und 4 Minuten ruhen lassen.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Nun die Rollen entsprechend Ihren Messergebnissen auf einem Tisch zuschneiden.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Am besten schlagen Sie die Tapetenbahn um und durchtrennen sie an der geeigneten Stelle mit einem Cutter.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Rühren Sie den angesetzten Kleister noch einmal auf und streichen ihn mit einem Quast abschnittsweise auf die Wand, mindestens bis zur Markierung, an der Sie dann die erste Tapetenbahn ansetzen.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Nun drücken Sie die erste Tapetenbahn ins Kleisterbett. Vergessen Sie dabei nicht den Überstand zur Seite und zur Decke.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Diesen schneiden Sie mit Hilfe eines Tapezierspachtels und Cutters bündig ab.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Die angesetzte Bahn mit einer Tapezierbürste glattstreichen.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Gegebenenfalls mit einer Andrückrolle vor allem zu den Rändern hin andrücken.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Die zweite Bahn nahtlos an die bereits angebrachte anlegen und mit der Bürste glattstreichen und andrücken.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Die in der Ecke überstehende Tapete oben mit einer Schere einschneiden, dann rechts und links mit dem Cutter die Überstände zur Decke abtrennen.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Drücken Sie die Tapete mit einem Spachtel gut in die Ecke, ...

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

... und schneiden Sie auch hier die Überstände ab.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Praxistipp: Übertapezierte Steckdosen direkt nach dem Einlegen der Tapete freischneiden.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Am Fenster messen Sie die Laibung ...

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

... und den Abstand bis zur Decke aus und schneiden die Tapete entsprechend zu.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Bestreichen Sie dann die Fläche mit Vliestapetenkleister, hier besser mit einem kleineren Pinsel als mit dem Quast.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Setzen Sie die zugeschnittene Tapetenbahn oben mit Überstand zur Decke an und führen sie um den Rollokasten bis in die Laibung, ...

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

... wo sie mit Überstand zum Fenster angelegt und bündig durchtrennt wird.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

Ganz sauber liegen Tapetenbahnen mit Doppelnahtschnitt aneinander: Überlappende Bahnen einfach mit einem Schnitt durchtrennen, ...

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand tapezieren

... Tapetenstoß leicht auseinanderziehen, Rest-Abschnitte entfernen und Tapetenbahnen wieder fest andrücken.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand anstreichen

Ist der Kleister abgetrocknet (i. d. R. am Tag nach dem Tapezieren), können Sie die Wand streichen: Je länger eine Farbe gestanden hat, desto besser muss man sie aufrühren, ggf. mit Rührquirl und Bohrmaschine.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand anstreichen

Ecken und andere schmale Stellen mit Pinsel vorstreichen, Flächen möglichst nicht, da die Tapete dann zuschlämmt.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand anstreichen

Flächen rollen Sie mit einer Lammfellrolle erst kreuz und quer, ...

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand anstreichen

... abschließend immer gerade von unten nach oben. Streichen Sie stets mit dem Lichteinfall, wichtig vor allem an Decken.

Wand tapezieren, Wand streichen

Wand anstreichen

Fertig ist die selbst tapezierte und gestrichene Wand: Leichte Putzstrukturen zeichnet die Vliesfaser Design aus, hier mit Schöner Wohnen Trendfarbe matt Cashmere gestrichen.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.