close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Styroporleisten Zierleisten an der Decke anbringen

Styroporleisten sehen an der Decke aus wie Stuck. Sie können sie aber auch als Kassetten- oder Wandprofil nutzen. Bei allen drei Varianten fällt überhaupt nicht auf, dass es sich um Styroporleisten handelt.

Eine schöne Gestaltungsvariante stellen Styroporleisten dar. Hier stehen einem zahlreich geformte und verzierte Profile aus Hartschaum zur Wahl, die sich leicht zuschneiden, in allen Farben streichen und einfach verkleben lassen.

Checkliste Werkzeug
  • Cuttermesser
  • Gehrungslade
  • Kartuschenpistole
  • Pinsel
  • Säge

Ob Zierprofile als klassischer Deckenstuck oder Wandprofile, aus denen sich komplette Kassetten gestalten lassen. Zur Decke sind in unserem Beispiel 75 x 120 mm große Zierprofile verklebt, die aussehen wie klassischer Stuck. Die Wände zieren Profile in 10 x 25 mm, horizontal und als Kassette verklebt. Die Anleitung oben zeigt, wie einfach sich die Styroporleisten verkleben lassen >>

 

Styroporleisten an der Decke anbringen

Echten Stuck findet man vor allem in Altbauwohnungen. Mit den Styroporleisten können Sie sich die hübschen Deckenverzierungen aber auch in einen Neubau holen. Wie einfach das Anbringen der Leisten ist, erklärt die folgende kurze Anleitung:

  1. Als erstes erhielten die Styroporleisten einen Anstrich. 
  2. Während die Farbe trocknet wurden Profillängen ermittelt.
  3. Dann konnten die Leisten auf die Maße mit einer Säge zugeschnitten werden.
  4. Mit Kleber werden die Leisten an die Wand gebracht.
  5. Das machen Sie das ringsum. 
    Praxistipp: In Ecken müssen Sie den Kleber auch an den Schnittkanten auftragen.

Malerarbeiten
Styroporleisten und Rosetten für die Decke

In den eigenen vier Wänden steckt mächtig viel Deko-Potential. Während die meisten ihr zuhause mit Pflanzen, Kerzen und Co. dekorieren, können Sie...

 

Wandleisten aus Styropor anbringen

Wie bereits erwähnt können Sie auch Kassetten- oder Wandprofile aus Styropor anwenden. Bei den dünnen Styroporleisten ist das Anbringen noch ein bisschen einfacher. Denn sie sind meistens selbstklebend. Nur wenn sich Fugen bilden, weil die Wand z.B. nicht ganz gerade ist, sollten Sie diese mit weißem Kleber schließen.

Quelle: selbst ist der Mann 11 / 2020

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.