Amelis Traum vom neuen Raum mit Rollputz

Rollputz auf Tapete auftragen

Rollputz kann eine zeit- und kostengünstige Alternative zum Tapezieren sein

Vorbereitung für den Rollputz

Der Raum vor dem Anstrich mit dem Rollputz

Vorbereitung für den Rollputz

Zuerst mit einem kleinen Schraubendreher die Steckdosenabdeckung entfernen.

Vorbereitung für den Rollputz

Nun die Steckdose sorgfältig abkleben.

Vorbereitung für den Rollputz

Wer richtig gut abklebt, erspart sich später eine Menge Arbeit, denn Putzspritzer abknibbeln ist nicht schön.

Vorbereitung für den Rollputz

Auch die Fensterbank bekommt eine Lage Folie ab. Diese Arbeit ist wirklich aufwändig, das stimmt.

Vorbereitung für den Rollputz

Den Boden solltest du ebenfalls sorgfältig mit Folie auslegen und an den Rändern abkleben.

Vorbereitung für den Rollputz

Vorbildlich! Dieses Fenster bekommt garantiert keinen Spritzer Rollputz ab!

Amelis Traum vom neuen Raum mit Rollputz

Eine kurze Kaffeepause. Die Vorbereitungen sind geschafft, nun geht es an den Rollputz.

Übersicht

Das benötigst du für die nächsten Schritte: EASYPUTZ – Körnung: 0,5 mm, Compact Color „Schiefer“, Auftragswalze, Finish-Walze und einen Pinsel für die Ecken 

Rollputz anmischen

Warum zwei Rollen? Damit der Rollputz eine schöne gleichmäßige Struktur erhält, rollst du nach dem Auftrag mit der Finish-Walze über den Putz. Dazu aber später mehr.

Rollputz anmischen

So rührst du die Farbe an: Erst rührst du EASYPUTZ cremig, dann gibst du die Pigmente hinzu.

Rollputz anmischen

Jetzt musst du so lange kräftig rühren, bis die Farbe einheitlich ist.

Rollputz anmischen

Dieser zarte Grauton wird durch 6 g der Farbpigmente erzielt.

Rollputz auftragen

Sämtliche Ecken werden mit einem kleinen Pinsel gestrichen, nur so deckt der Putz auch hier.

Rollputz auftragen

Die nächste Reihe wird mit einem Mini-Roller aufgetragen. So entsteht keine Putz-Lücke.

Rollputz auftragen

Nun streichst du kreuz und quer mit der Auftragswalze. Erst in die eine Richtung ...

Rollputz auftragen

... dann in die andere. Das beste Ergebnis erzielst du, wenn du den Putz dick und satt aufträgst.

Rollputz auftragen

Zum Schluss streichst du gerade von oben nach unten und gibst dem Putzauftrag eine Richtung.

Rollputz strukturieren

Jetzt kommt die Finish-Walze zum Einsatz: Ameli bringt den Rollputz an die Wände, Jessi rollt mit der Finish-Walze hinterher, wofur jeweils 10-20 Minuten Zeit bleiben.

Das Ergebnis

Das Klebeband abziehen, wenn der Putz noch nicht vollständig getrocknet ist.

Das Ergebnis

Der letzte Schritt: Bevor du die Steckdosen wieder anschraubst, einmal die Abdeckung säubern.

Das Ergebnis

Tada! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Farbe deckt und die alte Tapetenstruktur ist verschwunden – mit nur einem Anstrich.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.