Obstfliege

Obstfliegen, Fruchfliegen, Essigfliegen – die kleinen stecknadelkopfgroßen Fliegen haben viele Namen. Was Obstfliegen anlockt und wie man Obstfliegen wieder los wird, erfahren Sie hier.

Praxistipp: Das folgende Video zeigt die besten Hausmittel, um Obstfliegen zu vertreiben – schonend für die Fruchtfliegen und ihr Portemonnaie:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Obstfliegen gehören zu der Gattung der Drosophilidae – vielleicht haben Sie im Bio-Unterricht mit den sich rasen schnell vermehrenden Fliegen die Vererbungslehre nach Mendel erprobt? Wenn die Obstfliegen zuhauf in der Küche einfallen, erlischt allerdings meist das Forscher-Interesse. 

Was Sie gegen Taufliegen, Gärfliegen oder Mostfliegen, wie die Zweiflügler auch genannt werden, tun können, erfahren Sie in den nachfolgend verlinkten Artikeln:

Weitere Beiträge zum Thema finden Sie hier ...