Kupfer-Patina

Mit Patina-Farbe alte Blumentöpfe verschönern

Aus selbst ist der Mann 2/2022

Was in der Natur oft hundert Jahre dauert, können Sie mit dem Kupfer-Patina-Set innerhalb weniger Stunden herstellen: Blumentöpfe im schicken Shabby-Look!

(1/8)
Foto: sidm/KEH

Mit Patina-Farbe alte Blumentöpfe verschönern

Die Blumentöpfe mit rostigem Kupfer-Patina-Look spenden dem Garten einen Hauch von Vintage-Charme.

Foto: sidm/KEH

Kupfer-Patina-Farbe auftragen

Reinigen Sie zu Beginn die Oberfläche des Topfes mit einem Schwamm unter laufendem Wasser.

Foto: sidm/KEH

Kupfer-Patina-Farbe auftragen

Dann wird die weiße Metallgrundierung großzügig aufgetragen. Diesen Anstrich gut trocknen lassen.

Foto: sidm/KEH

Kupfer-Patina-Farbe auftragen

Schütteln Sie die Kupfergrundierung vor Gebrauch kräftig. Dann gleichmäßig verstreichen und abbinden lassen.

Foto: sidm/KEH

Kupfer-Patina-Farbe auftragen

Nach circa einer Stunde können Sie die Kupfergrundierung ein zweites Mal auf den Kübel auftragen. Nur wenige Sekunden ... 

Foto: sidm/KEH

Kupfer-Patina-Farbe auftragen

... trocknen lassen. Dann die Patina-Lösung auf einen Schwamm geben und auf der noch nassen Kupfergrundierung verteilen. 

Foto: sidm/KEH

Kupfer-Patina-Farbe auftragen

Schon beim Auftupfen der Flüssigkeit ist eine Veränderung der Oberfläche erkennbar. Die Kupfergrundierung reagiert mit der Patina. 

Foto: sidm/KEH

Kupfer-Patina-Farbe auftragen

Nach zehn Minuten ist der Effekt bereits gut sichtbar. Die grüne Patina können Sie auch mehrmals auftragen. 

Ein Pinsel, ein Schwamm, das Patina-Set und eine Grundierung – mehr brauchen Sie nicht, um aus einem alten Topf ein Pflanzgefäß im angesagten Shabby-Look zu kreieren. Sie können sowohl Holz-, Metall- als auch Keramikgegenstände verschönern, sollten aber unbedingt darauf achten, die Dekoobjekte vor der Behandlung mit der Patina-Farbe gründlich zu reinigen.

Bevorzugen Sie statt der Kupfer-Patina eher den Rostlook, werden Sie hier fündig:

Sets für den Kupfer-Patina-Look finden Sie in Geschäften für Künstlerbedarf oder online ab etwa 20 €. Das von uns verwendete Set besteht aus einer speziellen Grundierung für oxidierende Metalle, einer Kupfergrundierung sowie der grünen Patina-Lösung. Der Vintage-Look entsteht, weil die grüne Patina mit dem Kupfer der Grundierung reagiert und die Oberfläche zersetzt. Ein geeignetes Dekoobjekt finden Sie sicher noch im Keller oder auf dem Flohmarkt.

Anleitung: Patina-Farbe für Kupfer

Je nach Oberfläche wird eine Grundierung aufgetragen; in unserem Fall eine Metallgrundierung für oxidierende Oberflächen.
Praxistipp: Bevor Sie beginnen, Ihr Lieblingsteil zu verschönern, testen Sie das Kupfer-Patina-Set zunächst probeweise an einer Ecke. Klappt es nicht, sollten Sie die Oberfläche nochmals gut reinigen und es erneut probieren oder einen Gegenstand mit einer anderen Beschaffenheit wählen.

Kupfer-Patina

Das Auftragen der Kupfer-Patina können Sie nach gewünschter Intensität beliebig oft wiederholen. Die Oberfläche verändert sich mit jedem Anstrich – die grüne Patina wird intensiver. Steht Ihr Gegenstand später draußen, verändert sich die Oberfläche durch die Witterung noch weiter.