Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Die Fliesen zunächst vollflächig anschleifen, dann mit Salmiakgeist gründlich reinigen. 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Wischen Sie die Fläche anschließend mit reichlich Wasser nach und lassen sie trocknen. 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Den lösemittelhaltigen Lack gut aufrühren und die Bestandteile vermischen. 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Zum Auftrag Lackpinsel mit Kunststoffborsten, aufgeraute Schaumstoff-oder kurzflorige Filzrolle verwenden. 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Nach 24 Stunden einen zweiten Auftrag vornehmen. Nach rund fünf Tagen kann die Fläche dann beansprucht werden.Fugen zuerst: Immer erst die Fugen und Ecken mit dem Pinsel vorstreichen, dann rollen.

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Beide Komponenten der Grundierung zunächst einzeln aufrühren, dann zusammengeben und ca. fünf Minuten verrühren. 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

15 Minuten reagieren lassen, nochmals aufrühren und dann mit Pinsel (Ecken, Fugen) und Schaumstoffrolle (Fläche) auftragen. 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Nach 12 Stunden folgt der Lack. Die zwei Komponenten zusammenschütten, was deutlich einfacher gelingt als mit der ... 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

... steifen Grundierung. Dann ebenfalls fünf Minuten miteinander verrühren, 15 Minuten ruhen lassen und abermals aufrühren. 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

Um die Flächen sauber streichen zu können, schütten Sie den angerührten Lack in eine Farbwanne und streichen nur die Ecken ... 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

... und Fugen mit einem Pinsel vor. Die Flächen dann komplett mit lösemittelbeständiger Schaumstoff- oder kurzfloriger ... 

Fliesen lackieren mit Mehr-Komponenten-Lacken

... Filzrolle beschichten. Nach 12 Stunden eine zweite Schicht mit neu angerührtem Lack (Auch zwangsläufig, denn angerührter 2-K-Lack ist selbst in geschlossener Dose in kurzer Zeit knochenhart.) auftragen. Fünf Tage trocknen lassen. 

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.