X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Beim Boden ausgleichen ist auch das Entlüften wichtig. Zum Entlüften einen Besen von oben einstechen und herausziehen.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Bevor es losgeht, saugen Sie den Untergrund zunächst gründlich ab.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Den auszugleichenden Estrich, hier ein Zementestrich, mit Spezialhaftgrund grundieren.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Damit nichts hinter eine Trockenbauwand bzw. Vorwand fließt, füllt man derartige Fugen mit Bauschaum aus.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Nach Durchtrocknung die Bauschaumüberstände bündig zu Wand und Boden mit einem Cutter abschneiden.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Eine starre Verbindung zu den Wänden muss vermieden werden. Dazu Randdämmstreifen verkleben.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Nun die Ausgleichsmasse mit einem Rührwerk anmischen. Der Knauf Fließspachtel wird mit 3,6 bis 4,2 Litern Wasser angerührt.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Je höher die Schichtdicke, desto niedriger wählen Sie den Wasseranteil. Dann schütten Sie die Masse gleichmäßig im Raum aus. Praxistipp: Nagelschuhe oder mindestens Gummistiefel sind hier von Vorteil.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Den Verlauf der Masse unterstützen Sie mit einer Kelle oder einem Gummischieber.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Auch ein Besen kann zum Verteilen herhalten und dient gleichzeitig wie auch die Nagelschuhe zum Entlüften der Masse. Verwenden Sie einen groben Besen.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Beachten Sie eine Mindeststärke von 3 mm und eine Maximalstärke von 30 mm. Belagsreif ist die Fläche nach ca. 24 Stunden.

Knauf Ausgleichsmasse verarbeiten

Am Ende hat man eine ebene Fläche, auf der auch starre Materialien wie Fliesen schadlos verlegt werden können.

Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.