Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Spannung unter der Decke

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Zunächst werden Holzlatten umlaufend am Deckenabschluss montiert.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

In diesem Fall können sie einfach mit Holzschrauben an der alten Paneeldecke befestigt werden; besser vorbohren!

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Mit Hilfe eines Lasergerätes wird ein gleichmäßiges Niveau der Holzlatten ermittelt, ggf. muss man manche Punkte …

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

… mit Holzstücken unterfüttern, wenn die alte Decke sehr uneben ist.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Die Holzlatten dann durch die untergelegten Holzstücke an die Decke schrauben.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

In großen, über Eck laufenden Räumen weitere Holzlatten anbringen, vom Eckpunkt zum gegenüberliegenden Punkt an der Wand.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Sind alle Holzlatten ausgerichtet und festgeschraubt, folgt die Montage der speziellen Clipso-Leisten.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Über Eck passend auf Gehrung schneiden, Abschnitte ggf. miteinander verkleben.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Je nach Klebstoff müssen die Leisten kurz zusammengedrückt bzw. noch ein bisschen fixiert werden.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Anschließend kann man die Leisten einfach durch die vorgesehenen Löcher an die montierten Holzlatten schrauben.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Möchte man Deckenspots installieren, müssen bei niedriger Abhänghöhe, hier 6,5 cm, Hohlraumdosen als …

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

… Abstrahlungsschutz montiert werden. Die elektrischen Leitungen verlegt man dann wunschgemäß unter der Decke.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Je nach Lichtsystem folgen weitere Installationen, hier die Leuchtenaufnahme, die mit Abstandhaltern montiert wird.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Das spezielle Spanndeckentuch entfaltet man, es ist werkseitig auf die notwendige Raumgröße vorgeschnitten. Stets größer als nötig, da keine Decke absolut rechtwinklig verläuft.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

In über Eck laufenden Räumen muss das Tuch abschnittsweise befestigt werden.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Das Tuch wird in die Halterung der Clipso-Leisten eingearbeitet. Durch punktuelles Lösen wird das Tuch nachgespannt.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Überstände müssen dann abgetrennt werden; abschnittsweise vorgehen. An Wandvorsprüngen das Tuch einschneiden.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Auch in Wandecken das Tuch leicht schräg einschneiden.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Dann gerade entlang der Clipso-Leisten die Überstände abtrennen.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Hierbei muss sauber mit einem scharfen Cutter gearbeitet werden.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Es folgt nun die Bespannung des nächsten Deckenabschnitts.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Zum Einsetzen der Lichtspots muss das Deckentuch an den entsprechenden Stellen eingeschnitten werden.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Die Kabel hindurchziehen, die Leuchte anschließen und in die Aufnahme zwischen Tuch und alter Decke einsetzen.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Kein Faltenwurf: Ein sauber eingepasster Spot hat keinen negativen Einfluss auf das glatt gespannte Deckentuch.

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Letzte Schnitte am zweiten Deckenabschnitt …

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Nach rund sieben Stunden ist ein ca. 20-qm-Raum inkl. Licht fertig.

Spanndecken

Deckenverkleidung mit Spanndeckentüchern

Der Vergleich zu vorher ist deutlich!

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.