close
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Leseleuchte Leseleuchte mit Ablage selber bauen

Einen Sessel und ein Buch: Es braucht nicht viel für eine gemütliche Leseecke. Wir werten sie noch mit dieser schicken Leseleuchte samt Ablage auf. 

Die einfachsten Dinge sind oft die besten. Und manchmal muss man nur besonders schöne Dinge stilsicher miteinander kombinieren und ergänzen. Auf diese Weise haben wir auch die kleine Leseleuchte mit Ablage hergestellt.

Checkliste Werkzeug
  • (Ständer-) Bohrmaschine
  • Handkreissäge
  • Heißluftgebläse
  • Oberfräse
  • Schraubendreher
  • Seitenschneider

Angefangen hat alles mit einem Vintage-Pendel von Paulmann: Die hochwertig brünierte E27-Fassung mit knallroter Textilleitung inspirierte uns in Kombination mit dem modernen LED-Filament-Leuchtmittel im klassischen Glaskolben zum Bau einer Leseleuchte, bei der alles offensichtlich und nichts versteckt ist. Kein Lampenschirm verdeckt das reduzierte Design (obwohl man einen Lampenschirm montieren könnte) und die Zuleitung sitzt offen in einer Nut im massiven Eichenholz. Weniger ist kaum möglich.
Praxistipp: Die genaue Anleitung finden Sie in der Bildergalerie >>

 

Anleitung: Leseleuchte bauen

Die Leseleuchte ist eine schlichte Ablage für ein Buch oder die Lesebrille und spendet ein angenehmes, warmweißes Leselicht. Obendrein hat sie einen zeitlos-klassischen Eindruck und ist schnell nachgebaut:

  • Beginnen Sie damit, die Bauteile für die Leselampe zuzusägen.
  • Anschließend können Sie die Bauteile so verschrauben, dass der Korpus fertig ist.
  • Danach messen Sie den Durchmesser der Leitung und nuten diese Maße ind die Ablage der Lampe.
  • Nun sind die Holzarbeiten fast abgeschlossen. Als Schutz nutzen Sie noch Hartwachsöl (am besten zwei Schichten).

Elektroinstallation
Pendelleuchte selber bauen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine tolle Hängelampe für ein klassisches Leuchtmittel selbst bauen

  • Erst danach wird es etwas knifliger. Denn jetzt folgt die Elektroinstallation
  • Ziehen Sie die Leitung von unten durch die Bohrung und kneifen Sie dort, wo der Schalter liegen soll, die Leitung durch.
  • Danach bringen Sie die Aderendhülsen an und montieren dann den Schalter. 
  • Zuletzt wird der Stecker angebracht.
 

Leseleuchte: Verwendetes Material

Für den Bau der Leuchte haben wir folgende Materialien verwendet: Vintage-Pendel E27 rot/brüniert (A, Paulmann); 7,5-W-Filament-LED-Kolbenlampe (B, Paulmann); Euro-Flachstecker (C);  Schnurschalter (D); Schrankaufhänger (E). Außerdem benötigen Sie Aderendhülsen, Schrumpfschlauch, Hartwachsöl und das Holz. 

Diese Produkte erhalten Sie in vielen Bau-, Fach- oder Heimwerkermärkten sowie im Internet. Foto: sidm / KEH, MMM
Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: selbst ist der Mann 12 / 2019

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.