Lampe anschließen

Hängelampe aufhängen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 1 von 9

Transluzente Lampenschirme streuen das Licht weich in den Raum. Nach unten wirft die Hängeleuchte ungetrübtes Licht – ideal zum Essen, Spielen, Lesen oder auch die Hausaufgaben und Handarbeiten.

Deckenlampe anbringen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 2 von 9

Tipp der Miss DIY Maribel Gonclaves: Seien Sie bei Arbeiten mit elektrischem Strom immer besonders vorsichtig, denn ein falscher Umgang damit kann lebensgefährlich sein! Drehen Sie deshalb immer die Sicherung am Stromkasten heraus oder legen Sie den Hauptschalter am Sicherungs- oder Verteilerkasten um.

Hänge-Lampe anschließen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 3 von 9

Wenn Sie die Sicherung am Sicherungskasten ausgeschaltet haben, testen Sie mit dem Spannungsprüfer, ob noch Spannung auf der Leitung liegt.

Lampe anbringen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 4 von 9

Ist das Kabel spannungsfrei, bohren Sie ein Loch neben den Kabelauslass an der Decke. Halten Sie dabei genügend Abstand zu den Leitungen.

Lampe aufhängen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 5 von 9

In das Loch wird ein passender Dübel und der Deckenhaken eingedreht.

Lampe anschließen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 6 von 9

Mit der Entisolierzange werden einige Millimeter vom Kunststoffmantel der Stromleitungen entfernt.

Leuchte anschließen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 7 von 9

Nun werden der Phasenleiter (braun) und der Nullleiter (blau) an die Lüsterklemme angeschlossen.

Deckenleuchte anbringen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 8 von 9

Zur Sicherheit wird an das Ende des Schutzleiters (gelb-grün gestreift) eine weitere Lüsterklemme gesetzt.

Hängelampe anschließen

Hängeleuchte anschließen: Schritt 9 von 9

Um die Anschlüsse zu verdecken, wird der Baldachin hochgeschoben. Jetzt können Sie die Sicherung wieder einschalten und den Lichtschalter betätigen.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.