Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana selber machen

Ikebana selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Diese organisch geformte Vase wird im "freien Stil" gestaltet. Die Materialien sind sorgfältig ausgewählt worden und liegen bereit.

Ikebana

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Zuerst stecken Sie den bühenden Zweig der Azalee in die Vase.

Blumengestecke

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Der knorrige Ast eines Apfelbaumes kontrastiert gut die Zartheit der roten Blüten.

Blumen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Das grüne Farn steht für die Kraft des Wachstums und sollte in keinem Gesteck fehlen.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Denken Sie daran, dass Ikebana-Gestecke 360°-Kunstwerke sind. Drehen Sie die Vase beim Befüllen mehrmals um die eigene Achse.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ein Gesteck im Nageire-Stil – das heißt soviel wie "im hohen Gefäß".

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Palmblätter bilden die Grundlage des Blumengestecks.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Spiralförmig gebogene Gräser bringen Dynamik in das Ikebana-Arrangement.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Die gelben Rosenblüten kommen vor dem grünen Hintergrund erst richtig zur Geltung. Der gelblich schimmernde Blattrand des Blattes im Hintergrund fördert die Einheit des Bestecks.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Kleine Efeu-Blätter runden das Arrangement ab.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Noch der Klassiker des Ikebana: der aufrechte Grundstil "Moribana". Der erste Zweig symbolisiert den Himmel (Shin).

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

In der Flachen Schale liegt wasserbedeckt das Nagelkissen Kenzan. Es hält alle Ästee und Blütenstengel fest. Der zweite Zweig steht für denMenschen (Soe).

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Für das Element Erde (Hickae) werden nun nacheinander drei Rosen hinzugefügt.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Übereilen Sie nichts: Ikebana trägt neben dem schmückenden Zweck auch meditative Aspekte.

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

In dieser Zusammenstellung kommen die drei Grundlinien (Himmel. Mensch, Erde) des Ikebana bereits gut zur Geltung. Wichtig: Verblühte Bestandteile sofort austauschen!

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Ikebana: Blumengestecke selber machen

Die restlichen Elemente sind Füller (Jushi), um die harmonie und Symmetrie des Ikebana-Arrangements zu vervollständigen.

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.