Beton-Pendelleuchte

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Aus selbst ist der Mann 12/2018

Die Pendelleuchte aus Sperrholz in Spachtel-Beton-Optik spendet ein goldfarbenes Licht und ist selbst für DIY-Einsteiger einfach nachzubauen.

(1/21)
Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Außen kühles Beton-Grau und innen warmes Gold – diese Leuchte lebt von den Kontrasten.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Zeichnen Sie die Bauteile der Lampenschirme und des Deckelkastens auf Sperrholz auf, ritzen das Holz an …

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

… und schneiden die Teile zum Beispiel mit der Stichsäge sorgfältig aus.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Die Leuchtschirm-Deckel werden mittig mit dem Forstnerbohrer etwa 4 mm tief an- und dann mit 10 mm durchgebohrt.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

In einer Winkellade fügen Sie zunächst zwei Seiten und den Deckel mit Leim zusammen und fixieren die drei Seiten …

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

… mit Leimklammern an der Lade. Dann die beiden restlichen Seiten aufleimen und mit Zwingen verpressen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Den schmalen Deckelkasten mit Hilfe des Nageltricks (abgekniffene Drahtstifte) und Leim zusammenfügen und mit großen …

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

… Leimklammern verpressen. In die Enden des Kastens zur Verstärkung noch je vier quadratische Plättchen leimen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Markieren und bohren Sie die äußeren Befestigungslöcher durch die fünf Sperrholzlagen sowie drei Kabellöcher.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Alle Holzteile schleifen und mit Acryllack weiß lackieren; die Schirme am inneren Rand rundum abkleben.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Gestaltet haben wir die Teile mit Beton-Art von Alpina. Zuerst die Basis mit dem Pinsel oder der Rolle außen auftragen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Anschließend werden die Flächen mit der Kelle geglättet – ganz nach Wunsch stark oder nur leicht strukturiert.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Nach dem Trocknen erfolgt das Finish. Ebenfalls auftragen und glattstreichen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Für warmes Licht werden die Schirme innen mit goldfarbenem Schlagmetall ausgekleidet. Erst die Anlegemilch auftragen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Vorsichtig ein Dekometall-Blatt oder die Dekometall-Flocken auflegen und mit dem Pinsel glattstreichen. Danach den Schutzlack auftragen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Schlauchleitung am Ende abisolieren und Aderendhülsen auf die Litzen pressen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Nun wird die E14-Fassung montiert. Jetzt ziehen Sie die Leitung von innen durch den Schirm nach außen. Die Fassung …

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

… mit der Zugentlastung festschrauben; anschließend die Konus-Überwurfmutter fest anziehen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Legen Sie die Länge der Leitung fest und markieren sie an der entsprechenden Stelle.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Kabel in den Deckenkasten ziehen und an der markierten Stelle einen Kabelbinder stramm um die Leitung ziehen.

Foto: sidm / DW

Pendelleuchte in Betonoptik selber bauen

Die drei Enden abisolieren, Endhülsen aufpressen und mit einer Lüsterklemme zusammenführen.

Checkliste Werkzeug

  • Akku-Schrauber

  • Cuttermesser

  • Handwerkzeuge

  • Leimzwingen

  • Stichsäge

  • Winkel-Lineal

Alle Holz-Bauteile dieser Beton-Pendelleuchte bestehen aus 6,5-mm-Multiplex, welche mit Spachtel in Beton-Optik bearbeitet werden. Mit der Kelle bestimmen Sie selber, wie strukturiert die Pendelleuchte in Betonoptik werden soll.

Die Innenseite wurde mit goldfarbenem Schlagmetall ausgekleidet. Der Aufbau der Holzbauteile ist so simpel, dass es keiner Zeichnung zum Nachbau bedarf. Damit Sie trotzdem gleich damit beginnen können, nennen wir hier kurz einige Details.

Beton-Pendelleuchte selber bauen

Die Lampenschirme sind stumpf verleimte – nach unten hin offene – Würfel mit einer Kantenlänge von 150 mm. Die Deckel werden zwischen die Wände geleimt und sind mittig mit einer Zapfensenkung versehen. Das bedeutet, dass das Material im Durchmesser von 20 mm von oben an- und mit dem 10er Bohrer mittig durchgebohrt wird. Der Deckenkasten ist etwa 1000 mm lang, 50 mm breit und 35 mm hoch. Darin befinden sich zwei Montage-Bohrungen, durch die die Leuchte an der Decke verschraubt wird, sowie drei 6-mm- Löcher für die Schlauchleitungen, die zu den Schirmen führen. Wenn Sie wie wir als Leuchtmittel drei warmweiße E14-LED Lampen in Tropfenform verwenden, beträgt die Leistungsaufnahme der Leuchte nur 3 x 4 Watt. Die Lichtausbeute entspricht hingegen drei herkömmlichen Glühbirnen mit jeweils 30 Watt.

Das könnte Sie auch interessieren ...