Halogen-Niedervolt-Schienensystem anschließen

Bausatz Halogen-Niedervolt-Deckenleuchte

Niedervolt-System: Schritt 1 von 12

Bei diesem Stangensystem Spice Chili von Paulmann wird der Strom sichtbar und dennoch unauffällig weitergeleitet.

Spannungsfrei arbeiten

Niedervolt-System: Schritt 2 von 12

Schalten Sie den betreffenden Stromkreis ab, und prüfen Sie, ob die Leitungen spannungsfrei sind.

Bohrlöcher anzeichnen

Niedervolt-System: Schritt 3 von 12

Markieren Sie die Befestigungspunkte für das Trafogehäuse, beachten Sie dabei die Zuleitungslänge.

Dübelloch bohren

Niedervolt-System: Schritt 4 von 12

Kontrollieren Sie, dass beim Bohren keine Leitungen verletzt werden, und setzen Sie die Schraubdübel.

Trafo an der Decke befestigen

Niedervolt-System: Schritt 5 von 12

Die Zuleitungen ins Trafogehäuse durchziehen und das Gehäuse an der Decke verschrauben.

Stromkabel richtig anschließen

Niedervolt-System: Schritt 6 von 12

Die Zuleitung an die Trafo-Lüsterklemme anschließen – hier wird der Schutzleiter nicht benötigt.

Trafogehäuse befestigen

Niedervolt-System: Schritt 7 von 12

Nun kann der Trafo verschlossen werden – in unserem Fall mit sichtbar angeordneten Schrauben.

Stangen einschrauben

Niedervolt-System: Schritt 8 von 12

Die Kleinspannung wird bei dieser Leuchte durch steckbare Aluminiumstangen übertragen.

Haltepunkte montieren

Niedervolt-System: Schritt 9 von 12

Die Stangen werden am Trafo eingesteckt und über Befestigungspunkte (bohren, dübeln, schrauben) gesichert.

Niedervoltsystem anschließen

Niedervolt-System: Schritt 10 von 12

T-Stücke übernehmen auf dekorative Weise die Haltefunktion, die Stangen bleiben elektrisch getrennt.

Leuchten anschließen

Niedervolt-System: Schritt 11 von 12

Die Leuchten werden auf ähnliche Weise gehalten, ihre Position ist auch später noch veränderbar.

Halogen-Niedervolt-Deckenleuchte im Kinderzimmer

Niedervolt-System: Schritt 12 von 12

Hier beleuchtet das Niedervolt-Stangensystem ein großes Kinderzimmer.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.