Energiesparen: Heizen mit Holzpellets

Festbrennstoffe wie Holzpellets oder Stückholz erleben eine Renaissance. Grund ist der vergleichsweise günstige Preis und bei Pellets zudem die bequeme Handhabung. Heizen mit Holzpellets wird daher für immer mehr Familien zur attraktiven Möglichkeit, Heizen und Energiesparen miteinander zu vereinen.

Sägemehl und kräftigen Druck – mehr braucht man nicht, um die kleinen runden Holzpellets herzustellen. Geliefert werden Pellets mit dem Silowagen oder in Säcken ans Haus. Dort lagern die Presslinge aus Holz in einem Vorratsraum, bis sie verbrannt werden. Moderne Heizanlagen bedienen sich über einen Saugrüssel ganz nach Bedarf und benötigen kaum mehr Aufmerksamkeit als eine herkömmliche Heizung. Nur den Aschekasten muss man hin und wieder leeren.

Kurz und gut: Das Heizen mit Pellets ist eine ausgereifte Technik. Wer Platz für den Brennstoffvorrat hat, kann den alten Kessel problemlos gegen einen Pellet-Brenner austauschen lassen. Die Alternative zum Pelletofen im Keller: Wasser führende Kaminöfen, die in einem Wohnraum stehen und von dort das übrige Haus mit versorgen. Heizen kann man natürlich auch mit Stückholz. Das lohnt sich vor allem dann, wenn man einen Holzlieferanten in der Nähe hat. Dann ist aber mehr Handarbeit beim Nachlegen gefragt.


Der selbst.de-Familien-Rat

Was ist zu tun?

Auch wenn zurzeit kein akuter Bedarf besteht, fi ndet Familie Berger Pellets interessant. Marie engagiert sich ohnehin für den Klimaschutz. Und einen gemütlichen Kaminofen fürs Wohnzimmer wünscht sie sich schon lange. Das passt gut zusammen.

Was gilt es zu investieren?

Ein Kaminofen nach Bergers Geschmack wäre ab etwa 3000 Euro zu bekommen. Dafür lohnt es sich, regelmäßig etwas Geld zurückzulegen.

Was bringt das?

Pelletheizungen lohnen sich vor allem wegen der Brennstoffkosten – umso mehr, je teurer Öl und Gas werden. Dagegen steht ein recht hoher Anschaffungspreis. Öffentliche Fördergelder mildern diese Kosten.

Quelle: WOHNIDEE 10/2011 Fotos: fotolia, Initiative Holz und Pellets, Rika, proPellets Austria, Spartherm, DEPV

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.