Rollputz

Rollputz

Dekorputze sind schon immer eine attraktive Alternative zur Tapete. Der Auftrag mit der Kelle schreckt aber viele ab. Vermehrt kommen deshalb Rollputze auf den Markt, die sich mit simplen Auftragsrollen an die Wand bringen lassen.

Das gelingt auch mit dem Fermacell Rollputz sehr gut (10 kg ca. 33,50 Euro). Zum Auftrag empfiehlt der Hersteller den Fermacell-Schwammroller (ca. 7,80 Euro). Wichtig: Rühren Sie den Putz vor dem Auftrag mittels Rührwerk gut auf. Saugende und farbige Untergründe (z. B. grüner Gipskarton) mit 1:1-wasserverdünntem Putz oder einer weißpigmentierten Grundierung vorbehandeln. Die 10 kg Putz reichen etwa für 15 bis 20 qm.

 

Rollputz mit der Sprühpistole auftragen

 

Quelle: selbst ist der Mann

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.