Unkraut

Unkraut im Garten

Unkraut im Garten ist ein ständiges Ärgernis: Nicht nur empfinden viele Hobbygärtner die unkontrolliert wuchernden Wildkräuter als eine optische Beeinträchtigung in ansonsten liebevoll gepflegten Rabatten, sondern die Unkräuter konkurrieren im Gemüsebeet auch mit den Kulturpflanzen um Sonne, Wasser und Nährstoffe. Wie Sie den Kampf gegen das Unkraut im Garten gewinnen, erfahren Sie hier.

Zwar gelten Brennessel, Löwenzahn & Co. einigen Naturliebhabern auch als leckere Salatbeigabe, doch die meisten Gartenbesitzer sehen darin nur Unkraut! Zum Bekämpfen der Unkräuter gibt es viele Methoden: vom aufwendigen Jäten per Hand bis zum komfortablen Spritzen mit Unkrautvernichtungsmitteln. An manchen Unkraut-Arten wie Giersch oder Ackerschachtelhalm verzweifeln viele Hobbygärtner – diese Wildkräuter scheinen unausrottbar. Hier finden Sie wirkungsvolle Methoden zur Unkrautbekämpfung.

Foto: lillysmum / pixelio.deSusanne Schmich / pixelio.de, Peter Freitag / pixelio.de, Luise / pixelio.de

Gartenpflege

Unkraut entfernen

Es gibt viele Methoden, mit denen Sie schonend Unkraut entfernen – oder gleich verhindern

Gartenpflege

Unkraut vernichten

Unkraut im Rasen sollten Sie vernichten, ehe es zur Verbreitung durch Samenbildung kommt

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.