Wohnzimmertisch selber bauen

Sind Sie ein Sammler? Wenn ja, dann ist dieser Couchtisch mit integrierter Vitrine vielleicht genau das Richtige für Sie. Denn in diesem einsehbaren Wohnzimmertisch haben Sie Ihre Schätze immer im Blick und können Ihre private „Ausstellung“ bequem umdekorieren. Wie Sie den Wohnzimmertisch selber bauen, zeigt Schritt für Schritt diese Anleitung.

Aber auch wenn Sie nicht von der Sammelleidenschaft gepackt wurden, können Sie sich leicht für diesen Couchtisch erwärmen: Ob Sie ihn als Zen-Garten mit Quarzsand und Harke dekorieren, Herbstlaub oder Urlaubsfotos hineinlegen – mit jedem Umdekorieren erhalten Sie einen Couchtisch im neuen Outfit. Um die abwechslungsreichen Dekorationen im Wohnzimmertisch mit Glas-Vitrine werden Sie Ihre Gäste beneiden!

 

Wohnzimmertisch mit Glas-Vitrine

Checkliste Werkzeug

Dank der bequem zu öffnenden Schublade gelingen Änderungen in der Dekoration quasi im Handumdrehen – sie müssen dafür nicht einmal die Tischplatte des Wohnzimmertischs freiräumen. Und wenn Kiefernholz nicht zu Ihrem Einrichtungsstil passt, verwenden Sie eben Buche, Eiche, Nussbaum – was immer Ihnen gefällt.

Damit Sie lange Freude am selbst gebauten Wohnzimmertisch mit integrierter Vitrine haben, sollten Sie zunächst alle Holzoberflächen vor Staub schützen. Andernfalls vergraut das Material durch in die Poren dringende Schmutz- und Staubpartikel. Am besten eignet sich hierzu ein Holzöl oder -wachs, das die natürliche Maserung anfeuert und bei Bedarf ansatzlos erneuert werden kann. Dann steht Ihrer hauseigenen Ausstellung nichts im Weg!

Eine Zeichnung mit allen zum Nachbau des Wohnzimmertisch mit GLas-Vitrine erforderlichen Maße erhalten Sie hier als Download >>

Einfach
25 - 100 €
1-2 Tage
1

Quelle: selbst ist der Mann 6 / 2012

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.