Wie installiere ich einen Mähroboter?

Einen Mähroboter zu installieren ist wirklich einfach: Die Menüführung ist intuitiv und ein Set-Up-Assistent erklärt alle erforderlichen Arbeitsschritte – inklusive der Diebstahlsicherung Ihres Mähroboters. Wer seinen Mähroboter in sein Smart-Home-Netzwerk einbindet, kann den Robotermäher auch per Smartphone steuern.

Vor der ersten Inbetriebnahme des Mähroboters ist eine Installation erforderlich. Diese Erst-Installation ist leichter, als man denkt: Auspacken, Begrenzungskabel verlegen, Mähroboter installieren, losfahren, rasenmähen lassen! Wenn der Mähroboter das erste Mal über den Rasen gefahren ist, können Sie ihn fortan mit wenigen Handgriffen starten oder gleich bequem vom Smartphone aus bedienen, wenn Sie ihn ins smarte Garten-Netzwerk eingebunden haben.

Mähroboters installieren – so geht’s

Haben Sie die Begrenzungs- und Leitkabel für Ihren SILENO life verlegt (siehe unten), sind diese Handgriffe für die Inbetriebnahme des Mähroboters erforderlich:

  • Entfernen Sie zuerst Fremdkörper (Spielzeug, Tannenzapfen oder Deko-Gegenstände) von der Rasenfläche.
  • Schalten Sie den Mäher ein – der Hauptschalter befindet sich auf der Unterseite des Mähroboters.
  • Stellen Sie den Robotermäher nun in die Ladestation.
  • Drücken Sie den Stop-Knopf und öffnen Sie die Abdeckung.
  • Folgen Sie dem Start-Assistenten: Sie haben die Wahl, den Mähroboter nach Werkseinstellung fahren zu lassen oder ihn sofort nach eigenen Vorgaben zu programmieren.
  • Wichtig: Bei der ersten Fahrt sollte die Schnitthöhe auf "5" eingestellt werden, damit der Mähroboter das frisch verlegte Begrenzungskabel nicht beschädigt.
  • Nun beginnt der Mähroboter selbstständig mit der Prüfung der Installation.
  • Bestätigen Sie die Kalibrierung des Mähroboters direkt am Bedienelement.
  • Jetzt ist Ihr Mähroboter installiert und beginnt zu mähen.

Praxistipp: Jeder GARDENA-Mähroboter ist mit einer Diebstahlsicherung ausgestattet, die Sie per PIN-Code aktivieren. Ein Aufkleber weist auf die Alarmfunktion hin und schreckt Diebe ab. Registrieren Sie Ihren Mähroboter online für besseren Diebstahlschutz!

 

Wie verlegt man Begrenzungskabel für Mähroboter?

Anhand der Begrenzungskabel weiß der Mähroboter zentimetergenau , wo er lang fahren darf. Daher sollte die Verlegung der Begrenzungskabel gut geplant und sorgfältig ausgeführt werden. Die Arbeit fällt ja nur einmal an.

 

Mähroboter können auch durch enge Passagen ab 60 cm Breite manövrieren und erreichen so jede entlegene Rasenfläche im Garten. Das Leitkabel weist dem Mähroboter stets den schnellsten Weg durch verwinkelte Gärten und zurück zur Ladestation, ohne dass sich der Rasenmähroboter in einer Ecke festfährt.

Begrenzungskabel verlegen – so geht’s

Folgen Sie dieser Verlege-Anleitung für die Begrenzungskabel, damit der Mähroboter störungsfrei die Rasenpflege übernehmen kann:

  • Die Verlegung der Begrenzungskabel beginnt an der Ladestation.
  • Halten Sie die richtigen Abstände zum Rand ein: 35 cm zu festen Wänden (auch Zäunen und Sichtschutzelementen),  30 cm zu Kieswegen und Pflanzbeeten, 10 cm zu gleich hohen, befestigen Flächen (Wege und Terrassen).
    Begrenzungskabel verlegen
  • Wichtig: Verlegen Sie das Begrenzungskabel um Teiche mit einem Abstand von 35 cm – und sichern Sie den Gartenteich zusätzlich mit einer 15 cm hohen Barriere.
  • Mit Erdhaken, die Sie im Abstand von ca. 70 cm in den Boden schlagen, fixieren Sie das Begrenzungskabel dicht am Boden anliegend.
  • Praxistipp: Ein Eingraben des Begrenzungskabels ist in der Regel nur bei stark unebenem Gelände notwendig – andernfalls wird das bündig auf dem Rasen verlegte Kabel in wenigen Monaten von Gras überwachsen.
  • Bei größeren Hindernissen (Spielturm, Sandkasten, Quick-up-Pool, ...) auf dem Rasen sollten Sie das Begrenzungskabel in einer Schleife um das Objekt herumführen, damit der Mäher diesen Bereich ausspart.
  • Wichtig: Das Begrenzungskabel darf sich niemals kreuzen! Der Mährobter wertet das als Störung und bleibt stehen.
  • Führen Sie das Begrenzungskabel zurück zur Ladestation und schließen die beiden Enden per Klemmen an.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.