Weltkarte Pinnwand

Sie waren schon in so vielen Ländern und möchten dies gerne festhalten? Mit dieser Weltkarte Pinnwand ist das möglich. Oder Sie markieren die Orte an, die Sie noch möchten.

Für alle die schon viel verreist sind oder noch viel verreisen möchten, ist diese Weltkarte Pinnwand perfekt, um die Reiseorte zu markieren und mit schönen Bildern oder Notizen zu versehen. Gleichzeitig kann die Weltkarte Pinnwand auch einfach nur zur Deko benutzt werden.

 

Weltkarte Pinnwand in 4 Schritten

Um Ihre Ziele zu markieren benötigen Sie: eine Weltkarte (entweder als Wandtattoo oder als Poster), Schere, Urlaubsfotos, Satinband (3 mm breit), schwarzen Filzstift, Tesafilm, Haftstreifen (rechteckig) und bunte Klebepunkte.

Malerarbeiten
Magnet-Farbe von Dupli-Color

Wir haben Magnet-Farbe von Dupli-Color selbst ausprobiert: Magnete haften fest an ihr

  1. Zuerst bringen Sie das Weltkarte-Wandtattoo oder -Poster an die Wand an.
  2. Dann kleben Sie die bunten Klebepunkte und Fotos in die Nähe des Urlaubsziels.
  3. Schneiden Sie die eine Seite der Haftstreifen spitz zu. Mit einem schwarzen Filzstift können Sie Notizen (Datum, Ort, …) auf den Pfeil schreiben.
  4. Verbinden Sie die Fotos und den Urlaubsort mit dem Satinband. Kleben Sie das Satinband mit Tesafilm fest.

Für diese Art der Markierungen benötigen Sie etwa 15 Minuten. Wenn Sie viele Ziele markieren, dauert es natürlich etwas länger. In der Bildergalerie oben sehen Sie, wie unsere Idee umgesetzt wurde.

Quelle: Hersteller / tesa

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.