Ungeziefer

Ungeziefer

Kleidermotte

Eigenschaften: Zerstört Textilien aus tierischen Fasern durch Fraßlöcher. Larven schützen sich mit Gespinströhren. Schlechter Flieger. Wird i.d.R. eingeschleppt. Gelblich- weiß, bis 9 mm lang. Gegenmaßnahmen: Kleidung vor längerem Aufbewahren reinigen. Kühl und trocken lagern. Schränke regelmäßig saugen. Intensive Gerüche (z. B. Lavendel, Zedernholz) halten Motten fern.

Ungeziefer

Dörrobstmotte

Eigenschaften: Befällt fast alle Lebensmittel, vor allem Getreide- und Kakaoprodukte, Nüsse und Trockenobst. Die Raupen verunreinigen die Ware mit klebrigen Seidenfäden und Kotkrümeln. Gegenmaßnahmen: Befallene Vorräte wegwerfen, Lebensmittel in fest verschließbaren, luftdichten Gefäßen aufbewahren, um Neubefall zu vermeiden. Frühzeitig Befall mit Pheromonfallen abklären. Lokal begrenzten Befall mit Schlupfwespen bekämpfen, ggf. Kammerjäger hinzuziehen.

Ungeziefer

Mehlmotte

Eigenschaften: Findet sich überall dort, wo mit Getreide und Mehl gearbeitet wird. Kommt häufig in Privathaushalten vor. Klebrige Seidenfäden verunreinigen das Produkt. Kotkrümel färben es dunkel. Gegenmaßnahmen: Im Haushalt reicht es oft, verdorbene Waren wegzuwerfen. Getreideprodukte wie Brot nicht unnötig lange aufbewahren. Offene Mehlpackungen regelmäßig kontrollieren.

Ungeziefer

Silberfischchen

Eigenschaften: Die wärme- und feuchtigkeitsliebenden Insekten finden sich in warmen Kellern und Badezimmern. Ernähren sich von stärkehaltigen organischen Stoffen. Materialschäden bei Massenbefall. Gegenmaßnahmen: Räume durch regelmäßiges Stoßlüften und Heizen trocken halten. Ritzen, Fugen und über Nacht auch Abflüsse abdichten. Eier aus Fugen absaugen. Spinnen sind natürliche Feinde.

Kakerlake

Deutsche Schabe

Eigenschaften: Kommt in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit vor. Nachtaktiv. Kontaminiert Lebensmittel durch Kot und Sekret und richtet Fraßschäden an. Überträgt Krankheitserreger. Gegenmaßnahmen: Nur von professioneller Schädlingsbekämpfungsfirma durchführen lassen, da Befall oft im ganzen Haus auftritt und immer der gesamte Befall erfasst werden muss.

Ungeziefer

Katzenfloh

Eigenschaften: Saugt Blut und befällt neben Katzen auch Menschen, die als Nebenwirt genutzt werden. Larven ernähren sich von faulendem Material. Fügt juckende Stichwunden zu. Gegenmaßnahmen: Wegen ihrer geringen Größe und bei starkem Befall einen Schädlingsbekämpfer beauftragen. Vorbeugend: Haustierschlafplatz und Teppiche regelmäßig saugen.

Ungeziefer

Fliege

Eigenschaften: Stubenfliegen bevorzugen pflanzliche, andere Fliegen tierische Stoffe. Schadwirkung: Fraß, Übertragung von Krankheitserregern und lebensmittelzersetzenden Pilzen und Bakterien. Gegenmaßnahmen: Lebensmittel sollten nicht unverpackt liegengelassen werden. Bei starkem und dauerndem Befall Fenster mit Fliegengitter versehen, eventuell Fliegenklebefallen aufhängen. Fliegenklatsche.

Ungeziefer

Assel

Eigenschaften: Die landlebenden Krebse werden häufig in feuchten Kellern gefunden. Sie verursachen Kotspuren. Kartoffel- und Obstvorräte können durch Fraß geschädigt werden. Sonst unbedenklich. Gegenmaßnahmen: Türöffnungen, vor allem Richtung Garten, mit Backpulverbarrieren versehen. Versteckmöglichkeiten beseitigen, Luftfeuchtigkeit senken. Einzelne Tiere mit Staubsauger aufsaugen.

Ungeziefer

Ameise

Eigenschaften: Ameisen leben von zuckrigen Substanzen und Fleisch. Sie verunreinigen Lebensmittel durch festklebende Tiere. In älteren Häusern können sie Gebäudesubstanz durch Holzfraß zerstören. Gegenmaßnahmen: Süße Lebensmittel dicht verschlossen halten. Fugen an Fenstern und Türen abdichten. Nester mit kochendem Wasser übergießen. In der Nähe von Ameisenstraßen Köderdosen aufstellen.

Ungeziefer

Maus und Ratte

Eigenschaften: Befallen Lebensmittel aller Art. Erhebliche Materialschäden an Verpackungen, Möbeln und Elektrogeräten. Verunreinigung durch Kot, Urin und Haare. Übertragen Krankheitserreger. Gegenmaßnahmen: Mause- und Rattenfallen aufstellen, Bekämpfung mit Ködermitteln. Vorsicht mit giftigen Bekämpfungsmitteln: Nur an Stellen auslegen, die Kinder und Haustiere nicht erreichen.

Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.