TV-Wand selber bauen

TV-Wand selber bauen

TV-Wand selber bauen

Farbwechsel-LED setzen Ihr Fernsehgerät ins rechte Licht.

TV-Wand selber bauen

Rückwandfläche bis zur Mitte des späteren Rahmens aufzeichnen. Auch die Mittelachse senkrecht markieren.

TV-Wand selber bauen

Schneiden Sie die Vliesfasertapete auf Länge. Aber achten Sie dabei auf den Rapport und die Position der Bahnen.Praxistipp: Der Rapport gibt bei Mustertapeten den Versatz/Verschnitt an, der erforderlich ist, damit ein bahnenübergreifendes Gesamtmuster entsteht.

TV-Wand selber bauen

Sie tapezieren achssymmetrisch, d. h. von der Mitte nach links und rechts. Vliesfaser-Tapetenkleister satt auftragen.

TV-Wand selber bauen

Danach die erste Tapetenbahn zügig ins Kleisterbett legen und ausrichten. Diese Methode nennt sich Wandklebeverfahren.

TV-Wand selber bauen

Sitzt die Tapete, kann Sie mit Bürste oder Rolle blasenfrei von der Mitte nach außen angedrückt werden. So nach und nach …

TV-Wand selber bauen

… alle Bahnen „im Rapport“ verkleben. Die Breite des Reststücks exakt messen.

TV-Wand selber bauen

Schneiden Sie diese Bahnen (linke und rechte Außenbahn) trocken und natürlich jeweils an der Außenseite sauber zu.

TV-Wand selber bauen

Kleister immer abschnittweise auf die Wand auftragen, damit er nicht vorzeitig trocknet. Die Stöße abbürsten.

TV-Wand selber bauen

Drei Blendrahmen (hier: 20 cm breit) und drei T-förmig anzusetzende Abstandleisten (mindestens 6 cm breit) zuschneiden.

TV-Wand selber bauen

An dem oberen und den seitlichen Blendrahmen-Teilen die Mittelachse anzeichnen. Alle 30 cm bohren und senken.

TV-Wand selber bauen

Die Abstandsleisten der Seitenblenden werden um 18 cm nach oben versetzt.

TV-Wand selber bauen

Anschließend verschrauben Sie die drei einzelnen Rahmenteile. Wichtig: Die MDF-Schnittkante vorbohren, sonst reißt sie!

TV-Wand selber bauen

Links die obere Blende mit zurückspringender Wandleiste, daneben die beiden Seitenblenden.

TV-Wand selber bauen

Verspachteln Sie die Schraubenköpfe …

TV-Wand selber bauen

… und schleifen den Überstand nach dem Aushärten plan.

TV-Wand selber bauen

Anschließend die Blendteile mit MDF-Grundierung rundum deckend streichen.

TV-Wand selber bauen

Nun die Rahmenteile rechtwinklig zusammenlegen – die obere Blende liegt auf den überstehenden Wandleisten der Seiten. Bohren, …

TV-Wand selber bauen

… senken, vorbohren und verschrauben. Den Rahmen behutsam bewegen (am besten zu zweit) und nicht verkanten.

TV-Wand selber bauen

Spachteln Sie nun auch diese Schraubenköpfe sowie die Stoßfuge und schleifen die Fläche nach dem Trocknen glatt.

TV-Wand selber bauen

Rahmen vor der Wand ausrichten und die Positionen für die Winkel anzeichnen (zwei oben/außen, zwei unten/innen).

TV-Wand selber bauen

Legen Sie dann den Rahmen vorsichtig ab und befestigen die Winkel mit geeigneten Schrauben und Dübeln.

TV-Wand selber bauen

Schrauben Sie den steckerfertigen Trafo für die Farbwechsel-LEDs innen hinter eine der Blenden.

TV-Wand selber bauen

Praxistipp: Leitungen, die hinter den Blenden verstaut werden müssen, können Sie mit angeheftetem Klett-Band ordentlich fixieren.

TV-Wand selber bauen

An den Trafo-Ausgang schließen Sie den RGB-Controller an. Er wird einfach eingesteckt.

TV-Wand selber bauen

In den Ausgang des RGB-Controllers passt der Stecker des ersten farbigen LED-Ecostripes von 3 Metern Länge.

TV-Wand selber bauen

Schutzpapier des Selbstklebe-Rückens Stück für Stück abziehen und den …

TV-Wand selber bauen

… LED-Streifen innen umlaufend gegen die Wandleiste kleben.

TV-Wand selber bauen

In den Innenecken verlegen Sie das Lichtband mit einem leichten Radius. So kann es nicht knicken.

TV-Wand selber bauen

Ist der erste Streifen verlegt, wird der zweite mit der Steckerseite am Buchsenende des ersten angeschlossen.

TV-Wand selber bauen

Nach je 3 LED gibt es eine Trennebene, an der Sie den LED-Streifen einfach mit der Schere abschneiden können.

TV-Wand selber bauen

Außen folgt die Installation der warmweißen LED. Trafo festschrauben und Anschlussleitung lösen. Sie wird an dem …

TV-Wand selber bauen

… Schaltgerät des PIR Sensors installiert. Am Ausgang eine zweiadrige Leitung (mit Aderendhülsen) anschließen.

TV-Wand selber bauen

Die Leitung vom Sensor-Ausgang zum Trafo-Eingang verlegen. Dann die Schutzkappen auf beide Geräte schrauben.

TV-Wand selber bauen

Der Näherungssensor selbst wird in das Schaltgerät gesteckt – allerdings erst nach dessen Montage in der Blende.

TV-Wand selber bauen

LED-Streifen mit der Trafo-Ausgangsleitung verbinden und wie gehabt verlegen – um die Ecke durch eine Bohrung!

TV-Wand selber bauen

Vor dem Aufstellen folgt ein Test. Wenn das Licht nicht funktioniert, drehen Sie den LED-Anschluss einmal um.

TV-Wand selber bauen

Jetzt schrauben Sie die Blende an den Winkeln fest.

TV-Wand selber bauen

Nun tapezieren Sie den Rahmen – wieder von der Mitte nach außen. Versuchen Sie auch hier, das Muster der Fläche zu übernehmen.

TV-Wand selber bauen

Überstehende Tapete können Sie sauber mit einem scharfen Cutter abschneiden.

TV-Wand selber bauen

Den PIR-Sensor lassen Sie „unsichtbar“ in dem Schwarz der Mustertapete ein. Bohren Sie hierfür ein 13-mm-Loch.

TV-Wand selber bauen

Die Fernsehleitungen verschwinden hinter einer ebenfalls dem Muster folgenden U-förmigen MDF-Mittelblende.

Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.