Tupf-Technik (Stupftechnik)

Bei dieser Technik wird die Farbe mit einem Schwamm tupfend auf die Wand aufgebracht. Die Wand sollte vorher einheitlich gestrichen worden sein.

Tupf-Technik (Stupftechnik)

Mit der Tupf-Technik können interessante Effekte erzielt werden, mit denen der Wohnraum individuell gestaltet werden kann. Der Schwamm wird in eine Schale mit Farbe eingetaucht, auf Zeitungspapier abgetupft und danach auf die gewünschte Wandstelle gedrückt. Die Farbintensität der Farbtupfer kann mit dem Schwamm variiert werden.

Weitere Tipps und Tricks zur Anwendung der Tupf-Technik erhalten Sie hier:

Malerarbeiten Raumgestaltung mit Farbe: Die Stupftechnik
Raumgestaltung mit der Stupftechnik

Mit Naturschwämmen können Sie feine Muster an die Wände Ihrer Wohnung zeichnen

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.