Smart Home heizen So steuern Sie smart Heizung und Licht

Smart Home liegt im Trend: Viele Hersteller bieten Geräte für die Hausautomation an. Der Einstieg gelingt leicht mit der Steuerung von Heizung und Licht.

Smart Home heizen
Foto: sidm / KEH

Komfortabel sparen: Klug kombinierte Smarthome-Geräte schaffen eine behagliche Atmosphäre mit Licht und Wärme – und sparen dabei auch noch Geld. Denn besser als per Hand können Sensoren auf Wetter- und Tageszeiten reagieren und elektrische Verbraucher an die jeweilige Situation anpassen.

Beim Kauf der Smart Home-Lösungen für Heizung und Licht ist eine einfache Installation und Bedienung wichtig: Schließlich wollen Sie nicht auf externe Helfer angewiesen sein, um das System an veränderte Bedürfnisse anzupassen. Praxistipp: Außerdem sollten Sie darauf achten, dass eine lokale Speicherung und Verwaltung der Daten möglich ist – oder benötigte zentrale Server wenigstens nicht in Fernost betrieben werden, wo Ihre Daten nicht sicher sein könnten.

 

Grundwissen Smart Home heizen herunterladen

Smart Home heizen
Umfang: 8 Seiten
kostenlos!
PDF herunterladen »

Smart Home per App: Smarte Licht- und Heizungssteuerungen liegen im Trend. Installation und Betrieb per Smarthome-App sind meist recht einfach. Das 8-seitige Grundwissen erklärt Ihnen alles rund ums Thema, was Sie dazu wissen sollten.

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2019

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2019 selbst.de. All rights reserved.