X
Schön, dass Sie auf unserer Seite sind! Wir wollen Ihnen auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen. Dafür müssen Sie nur für www.selbst.de Ihren Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Silikonharzfarbe

Reine Silikonharzfarbe gibt es eigentlich nicht, in der Regel ist Kunstharz als Bindemittel enthalten. Genau genommen sind es also Dispersionssilikonharzfarben.

Silikonharzfarbe

So oder so werden Pigmente und Füllstoffe nicht vollständig vom Bindemittel umhüllt, sondern durch Brücken miteinander verbunden. Vorteile: Hohe Wasserdampfdurchlässigkeit, sehr geringe Wasseraufnahme (beugt Algenbildung vor) und spannungsarme Trocknung. Nachteil: Silikonharz ist kein billiger Rohstoff, entsprechend teuer ist eine gute Silikonharzfarbe.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.