Silikonfuge

Silikonfugen erneuern

Das 1x1 der Fliesen: Silikonfuge ziehen

Fliesen verfugen muss man in der Regel nur einmal. Die Silikonfuge erneuern sollte man alle paar Jahre. Das Video zeigt wie's geht (ab 1:00 min).

Schritt 1 von 4

Für einen sauberen Verlauf sollten Sie Wand und Boden mit Malerkrepp abkleben (Fuge bleibt frei).

Schritt 2 von 4

Dann Fuge mit sauer vernetzendem (Sanitär-)Silikon füllen. Versuchen Sie über die gesamte Fugenlänge einen gleichbleibend starken Materialauftrag zu gewährleisten. Tipp: Schneiden Sie die Kartusche weit genug und schräg an, so dient Ihnen die Spitze als Führung!

Schritt 3 von 4

Mit einem feuchten Fugengummi (ggf. mit Spülmittel benetzt) Silikon formen und überschüssige Masse abstreifen. Zur Not tut es auch ein mit Spülmittel befeuchteter Finger.

Schritt 4 von 4

Abschließend die Kreppstreifen vorsichtig anziehen und mit feuchtem Finger erneut leicht andrücken. Nun die Silikonfuge abbinden lassen – gerade bei sauervernetzendem Silikon für ausreichend Lüftung sorgen (starker Essiggeruch!).

Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.