Sichtschutzzaunstreifen Sichtschutzstreifen für den Stabmattenzaun

Gerade in Neubausiedlungen besteht die Einfriedung des Grundstücks oft nur aus dünnen Zäunen, die keinerlei Sichtschutz bieten. Bis solche Stabmattenzäune aus Metall zugewuchert sind dauert es einige Jahre.

Sichtschutzzaunstreifen
Foto: Hersteller / Zaundruck

Sofort ausreichenden Sichtschutz bieten dünne PVC-Streifen, die durch die Doppelstäbe der Zaunelemente geflochten werden: Sichtschutzzaunstreifen! Der Begriff ist etwas sperrig, aber die Wirkung der Sichtschutzzaunstreifen ist eindeutig: Neugierige Blicke bleiben ausgesperrt und dank vielfältiger Motivmöglichkeiten tragen Sichtschutzzaunzstreifen auch zu einer harmonischen Gartengestaltung bei.

Bedruckte Sichtschutzstreifen für den Zaun gibt es in nahezu jedem denkbaren Design: in Stein-, Natur-, oder Holz-Optik. Die Zaunstreifen bestehen aus licht- und wetterstabilem Kunststoff, sind also wetterfest und UV-beständig. Hochwertige Sichtschutzstreifen werden matt bedruckt, damit der Sichtschutzzaun eine natürliche Anmutung erhält und die Motive in der Sonne nicht reflektieren. In der Regel sind Sichtschutzzaunstreifen beidseitig bedruckt – Sie brauchen also beim Einfädeln der Sichtschutzstreifen in den Stabmattenzaun nicht auf Vorder- und Rückseite zu achten. Anders ist es bei speziellen Wunsch-Motiven, die als Einzelanfertigung (wie etwa bei Fototapeten) möglich sind. Hier ist das Wunschmotiv auf die Vorderseite gedruckt, die Rückseite ist meist grau kaschiert.
Praxistipp: Durch die Sichtschutzstreifen bietet der Metallzaun dem Wind natürlich mehr Angriffsfläche! Das muss beim Statik & Bau des Stabmattenzaunes natürlich berücksichtigt werden, ein stabiles Punktfundament ist hier unerlässlich, um die Windlast sicher in den Boden abzuleiten, damit der Zaun nicht im Sturm umknickt.

Sichtschutzzaunstreifen
Aus der Distanz ist kaum ein Unterschied zu einer schweren Gabionen-Mauer erkennbar. Foto: Hersteller / Zaundruck
 

Wie montiert man Sichtschutzzaunstreifen?

Um Sichtschutzstreifen zu montieren, braucht man kein Fachmann sein! Das Einfädeln und Flechten der Sichtschutzzaunstreifen ist kinderleicht:

  1. Der bedruckte Sichtschutz wird reihenweise in den Gitterstabzaun eingeflochten, indem Sie die Streifen abwechselnd vor und hinter den Stäben einer Reihe hindurch ziehen.
  2. Die Montage von Sichtschutzzaunstreifen ist leichter, wenn Sie jedes Zaunelement einzeln bearbeiten.
  3. Die durchgängige Verlegung von Sichtschutzstreifen über mehrere Zaunelemente hinweg ist nur möglich, wenn es keinen Höhenversatz zwischen den einzelnen Elementen gibt.
  4. Schneiden Sie die Sichtschutzstreifen vor dem Einfädeln grob auf die Zaunbreite zu, das erleichtert die Arbeit.
  5. Dabei ist es wichtig, dass die Streifen etwas breiter sind als das Zaunelement – an den beiden Enden muss der Sichtschutzzaunstreifen etwa 3 cm überstehen, damit Sie diese mit den mitgelieferten Clips am Stabmattenzaun befestigen können!
    Praxistipp: Achten Sie bei der Verlegung von Sichtschutzzstreifen darauf, dass das Motiv nicht "bildert"! Bildern nennt man die ungewollte Häufung bestimmter Bildmotive, sodass das Auge plötzlich Streifen oder Muster im Zaun erkennt. Ähnlich wie beim Fliesen legen sollten Sie dafür die Sichtschutzstreifen "mischen" und unregelmäßig in den Stabmattenzaun einflechten.
  6. Am Anfang und am Ende jeder Reihe werden die Sichtschutzzaunstreifen mit jeweils einer Klemmschiene befestigt.

Gartengestaltung
Sichtschutzzaun Metall

Mit dem Zenturo-System können Sie selbst schnell einen Sichtschutzzaun aufbauen

 

Woraus bestehen Sichtschutzzaunstreifen?

Günstige Sichtschutzstreifen bestehen noch oft aus PVC: Dabei ist der günstige Kunststoff nicht ganz unkritisch zu sehen – zumal bei der Verwendung im Garten. Chlorverbindungen und Weichmacher sind Gründe, weshalb Umweltorganisationen wie Greenpeace und der BUND raten, wann immer möglich auf PVC zu verzichten! Marken-Hersteller wie z. B. Zaundruck fertigen Ihre Sichtschutzzaunstreifen daher aus PVC-freiem Material: Hierbei werden in der Regel technische Gewebe aus Polyester-Vlies als Trägermaterial verwendet.

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2021 selbst.de. All rights reserved.