Videoüberwachung Haus Sicher dank Videoüberwachung

Eine Videoüberwachung des Hauses sorgt für Sicherheit und ggf. für Aufklärung.

Hier ein neues Kompakt-Set, um den Einbruchschutz Ihres Hauses zu verbessern. Am Beispiel der ABUS-Videoüberwachung zeigen wir, wie Sie mit Überwachungskameras Ihr Haus zusätzlich gegen EInbrecher absichern können.

Einbrecher überlegen es sich gründlich, bevor sie in ein videoüberwachtes Haus eindringen und das Risiko eingehen, dabei gefilmt zu werden. Zusätzlich zu mechanischen Sicherheitseinrichtungen wie guten Schlössern ist eine solche Videoüberwachung also sinnvoll.

Smart Home
WLAN-Kamera

Mit einer WLAN-Kamera können Sie jederzeit überprüfen, ob zu Hause alles in Ordnung ist

 

Abus Videoüberwachung: Haus

Und mit den neuen Videoüberwachungssets TVVR30404 von ABUS dürfte die Montage auch jedem Heimwerker leicht fallen. Das schicke Set beinhaltet einen Digitalrekorder und entweder eine Außenkamera (TVVR30104 ca. 400 Euro) oder vier Dome- oder Außenkameras (TVVR30404/414 ab ca. 600 Euro). Ebenso gehört anschlussfertiges Zubehör dazu (vier 20-m-Kombikabel, Verteiler-Netzteil, Maus); www.abus.com.

Achten Sie auch auf die Zeichen im Video. Mit diesen verständigen sich Einbrecher:

 

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2014

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2022 selbst.de. All rights reserved.