Tischkarte Servietten mit Tafellack

Wofür braucht man noch Platzkarten, wenn man diese Servietten mit Tafellack hat? Die lassen sich ganz einfach selbst basteln. Aber Vorsicht: Waschen sollte man diese Stoffservietten nicht, denn einem Waschgang hält der Tafellack nicht stand. Die Anleitung zeigt Schritt für Schritt, wie Sie die individuellen Tischkarten selbst basteln.

 

Statt Platzkarten: Servietten mit Tafellack

Für die selbst gebastelten Tischkarten benötigen Sie: Karierte Stoffservietten 45 x 45 cm, Tafelfarbe für Textilien, Pinsel, Lineal, Kreidestift und Malerband/Kreppband. Welche Arbeitsschritte zu tun sind, erfahren Sie oben in der Anleitung Schritt für Schritt. Praxistipp: Wenn Sie zunächst ein sauberes Rechteck flächig mit Malerkrepp abkleben und nur auf dieser Fläche den Tafellack auftragen, können Sie nach dem Essen das Tape einfach abziehen und die Stoffserviette wie gewohnt waschen!

Fotos: tesa

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Informationen

Amazon Prime Day 2018

Die Schnäppchenjagd beginnt!

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.