Schneckenzaun mit Schreck-Faktor

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun verlegen

Der Elektro-Schneckenzaun muss eingegraben werden: Dafür eine Furche im Beet – oder wie hier rund um die Beeteinfassung – ziehen. Anfang und Ende des Schneckenzauns müssen sich wieder treffen.Den hier gezeigten Elektro-Schneckenzaun erhalten Sie unter www.elektro-schneckenzaun.de, ab ca. 40 Euro.

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun verlegen

Rollen Sie den Kunststoffzaun entsprechend aus: Die Stromleitungen zeigen zur Gartenseite! Mit den Haken im Abstand von 50-60 cm im Erdreich fixieren.

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun verlegen

Wichtig: Die Hacken dürfen die Teckerklammern nicht berühren, um einen Kurzschluss zu verhindern.

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun verlegen

Zum passgenauen Kürzen des Elektro-Schneckenzauns können Sie den Zaun einfach mit der Gartenschere durchtrennen. Die Enden sollten sich dabei leicht überlappen.

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun verlegen

Wichtig: Die Drahtenden der beiden Adern dürfen sich nicht berühren!Schließen Sie dann die Klammern des Trafos an und ...

Elektro-Schneckenzaun

Elektro-Schneckenzaun verlegen

... führen Sie die Zuleitung – am besten unterirdisch – zur nächsten Steckdose.

Schnecken-Abwehr

Schneckenzaun fürs Hochbeet

Spätestens beim Kontakt mit dem zweiten Band zogen die Schnecken den Kopf ein und wählten den Rückweg! Den Schleim sollten Sie ab und zu entfernen, damit die Funktion gewährleistet bleibt.

Schnecken-Abwehr

Schneckenzaun fürs Hochbeet

Das stromleitenden Kunststoffband macht die Pflanzen auch im Hochbeet Schneckensicher.

Schnecken-Abwehr

Schneckenzaun fürs Hochbeet

Montage der Schnecken-Abwehr: Gerät anschrauben. Bänder am Beet antackern, Steckhülsen befestigen. Anschlüsse mit dem Gerät verbinden, Leuchtdioden kontrollieren.

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.